Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Hurlach: Landkreis Landsberg: Warum Hurlach ein begehrter Wohnort ist

Hurlach
03.03.2021

Landkreis Landsberg: Warum Hurlach ein begehrter Wohnort ist

Hurlach ist ein begehrter Wohnort, auch aufgrund der Verkehrsanbindung. Wohnraum schaffen allein reicht aber nicht: Bürgermeister Andreas Glatz zeigt, wo die Krippenerweiterung gebaut wird.
Foto: Julian Leitenstorfer

Plus Sowohl die B17 als auch die nahe A96 machen Hurlach zu einem attraktiven Wohnort. Das bedeutet eine Menge Arbeit für Bürgermeister Andreas Glatz, denn Häuser bauen allein reicht da nicht aus.

Als Andreas Glatz im Mai 2020 die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger Wilhelm Böhm übernahm, stand die Gemeinde Hurlach mit ihren gut 2000 Einwohnern ziemlich gut da. Etliche Straßen und Wasserleitungen waren erneuert, die Ortsmitte neu gestaltet. Konnte der neue Bürgermeister, der sich in den vergangenen zwölf Jahren bereits kommunalpolitisch engagiert hatte und die letzten sechs Jahre als Zweiter Bürgermeister intensive Einblicke erhielt, also in der ersten Zeit eine ruhige Kugel schieben?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren