Newsticker
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Corona-Risikogebiete auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landkreis Landsberg: Corona: Wieder deutlich mehr Neuinfektionen im Landkreis Landsberg

Landkreis Landsberg
17.04.2021

Corona: Wieder deutlich mehr Neuinfektionen im Landkreis Landsberg

Seit Freitag ist der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Landsberg wieder deutlich angestiegen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Robert-Koch-Institut meldet für den Landkreis wieder eine erheblich höhere Sieben-Tage-Inzidenz. Lockerungen sind damit nicht in Sicht.

Die Trendumkehr vom Freitag hat nicht lange gehalten: Seither ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Landsberg wieder deutlich gestiegen. Das hat am Morgen das Robert-Koch-Institut gemeldet. Demnach ist die Sieben-Tage-Inzidenz (Zahl der Neuinfektionen in sieben Tagen auf 100.000 Einwohner) von 125,5 auf 148 gestiegen. 33 Personen wurden am Freitag neu positiv auf das Coronavirus getestet, insgesamt sind es damit seit Beginn der Pandemie vor über einem Jahr 3634. Das entspricht ziemlich genau drei Prozent der Bevölkerung oder anders gesagt bei einer von 33 Personen wurde seit vergangenem Jahr eine Corona-Infektion nachgewiesen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.