Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Coronavirus: Vierter Toter im Landkreis Landsberg

Landsberg
31.03.2020

Coronavirus: Vierter Toter im Landkreis Landsberg

Im Landsberger Klinikum ist ein weiterer Mann gestorben, der sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert hatte, aber auch an weiteren Erkrankungen gelitten hatte.
Foto: Thorsten Jordan

Das Landratsamt Landsberg meldet einen weiteren Todesfall. Die Zahl der Infektionen steigt innerhalb eines Tages um mehr als zehn Prozent.

Im Landkreis Landsberg ist eine weitere Person gestorben, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert war. Das hat am Dienstagmittag das Landratsamt mitgeteilt. Es handle sich um einen 85-jährigen Mann, der auch an schweren Vorerkrankungen gelitten habe. Der Patient sei am Montagnachmittag im Landsberger Klinikum verstorben. Weitere Angaben machte die Behörde nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.