Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: So läuft der Corona-Sonderimpftag in Landsberg

Landsberg
23.07.2021

So läuft der Corona-Sonderimpftag in Landsberg

Mit einem solchen Andrang hat das Landratsamt beim Sonderimpftag nicht gerechnet.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Die Nachfrage nach Impfungen im Landratsamt Landsberg gegen das Coronavirus ist so groß, dass nachgebessert werden muss. Das sagt der Pressesprecher über mögliche Maßnahmen bei steigender Inzidenz.

Eine lange Warteschlange zieht sich von vor dem Eingang des Landratsamts in Landsberg bis zum Sitzungssaal im ersten Stock. Ohne Anmeldung können sich Bürger und Bürgerinnen ab zwölf Jahren am heutigen Freitag ihre erste Impfung gegen das Coronavirus geben lassen. Viele nutzen diese Chance – so viele, dass das Landratsamt gegen Mittag noch einmal umplanen muss. Unsere Redaktion hat sich das Geschehen vor Ort angesehen und erfragt, welche Maßnahmen drohen, wenn sich mehr Menschen mit dem Coronavirus infizieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.