Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Windach: Wie entscheiden die Windacher zum Thema Wasser?

Windach
06.08.2018

Wie entscheiden die Windacher zum Thema Wasser?

Wo kommt das Wasser im Notfall künftig her? Die Windacher Bürger haben die Wahl zwischen „Bürgerentscheid Notwasserversorgung im Brunnen Schöffelding“ und „Bürgerentscheid Notwasserversorgung im Brunnen Westerschondorf“.
Foto: Symbolfoto: Bernhard Weizenegger

Die Windacher haben die Wahl zwischen zwei Bürgerentscheiden. Es geht um die Notversorgung. Wie die Fragen konkret lauten.

Die Windacher Bürger dürfen bei der Landtagswahl im Oktober drei weitere Kreuzchen machen – die speziell ihren Wohnort betreffen. Der Gemeinderat hatte in der Sitzung vom 17. Juli zwei Bürgerentscheide zugelassen. Beide Male geht es um die Notwasserversorgung der Gemeinde (LT berichtete).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.