Newsticker

England führt Maskenpflicht in Geschäften ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Aquaplaning: Unfall mit Familie nachts auf A 96 bei Mindelheim

Mindelheim

29.06.2020

Aquaplaning: Unfall mit Familie nachts auf A 96 bei Mindelheim

Auf Spurrillen ist die Gefahr von Aquaplaning besonders groß.
Bild: Julian Stratenschulte (dpa)

Glück im Unglück hatte eine Familie nachts auf der Autobahn A 96 bei Mindelheim. Die Feuerwehr Türkheim musste ausrücken.

Eine Familie hatte am Montag in den frühen Morgenstunden auf der A 96 einen Unfall. Wie die Polizei mitteilt, verlor der 34-jährige Fahrer bei Mindelheim die Kontrolle über das Fahrzeug. Es schleuderte in die Leitplanken der linken Spur. Der Notruf ging um etwa halb fünf Uhr in der Früh ein.

Familie blieb unverletzt, Totalschaden am Fahrzeug

Nach ersten Erkenntnissen war die Familie bei der regennassen Fahrbahn zu schnell unterwegs. Seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz sowie der dreijährige Sohn auf der Rückbank blieben bei dem Unfall unverletzt. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Zur Bergung des Fahrzeugs war die Freiwillige Feuerwehr Türkheim vor Ort. Die Autobahn war für fast zwei Stunden gesperrt. (mz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren