Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: Das Motiv der Brandstiftungen bei Neubrand’s Stüble

Bad Wörishofen
31.03.2020

Das Motiv der Brandstiftungen bei Neubrand’s Stüble

Mehrfach brannte es in „Neubrand’s Stüble“ in der Ortsmitte von Bad Wörishofen. Im Oktober des vergangenen Jahres konnte die Brandstifterin, eine 62-jährige ehemalige Mitarbeiterin, festgenommen werden. Sie wurde jetzt zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

Plus 62-Jährige muss drei Jahre hinter Gitter. Nach dem Urteil entschuldigt sich die Brandstifterin bei ihrem früheren Arbeitgeber.

Sie ist 62 Jahre alt und leidet seit Jahren schwer an einer chronisch obstruktiven Lungenkrankheit (COPD). Vor einer Verurteilung wegen Brandstiftung bewahrten Alter und Krankheit die Angeklagte allerdings nicht. Die Corona-Krise beeinflusst natürlich auch das Geschehen beim Amtsgericht Memmingen. Zivilprozesse sind ausgesetzt, Strafprozesse auf ein Minimum beschränkt. Verhandelt werden derzeit nur sogenannte „Haftsachen“. Ins Gerichtsgebäude gelangt nur, wer sich die Hände desinfiziert und gegenüber den Wachtmeistern schriftlich erklärt, dass er in den vergangenen 14 Tagen nicht in einem Risikogebiet war und nicht an den Symptomen einer Corona-Infektion leidet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.