Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Corona-Tests sind auch im Unterallgäu gefragt wie nie

Unterallgäu
02.06.2021

Corona-Tests sind auch im Unterallgäu gefragt wie nie

Corona-Tests sind sehr gefragt. Die Zahl der Testzentren wächst deshalb stetig.
Foto: Marcus Merk

Plus Der Mindelheimer Apotheker Helmut Striebel ist sich aber sicher, dass das nur eine Momentaufnahme ist. Warum es Betrüger mit Testzentren so leicht haben.

Es sollte alles sehr schnell und unbürokratisch im Kampf gegen das Coronavirus gehen. Eine kurze Schulung, und jeder Gewerbetreibende kann in Bayern ein Testzentrum für das Coronavirus eröffnen. Weil auch die Abrechnung sehr einfach organisiert wurde, sorgen nun Fälle von Betrügereien bundesweit für Schlagzeilen. In Mindelheim hat der Apotheker Helmut Striebel sehr schnell auf die Testverordnung vom 8. März reagiert und am 22. März in Zusammenarbeit mit der Stadt ein Testzentrum im Hallenbad eröffnet. Weil nur die Anzahl der vorgenommenen Tests gemeldet werden muss, „ist Betrügereien Tür und Tor geöffnet“, sagt Striebel.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.