Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Corona-Pandemie: Corona-Gegner erhalten in Mindelheim immer mehr Zulauf

Corona-Pandemie
11.01.2022

Corona-Gegner erhalten in Mindelheim immer mehr Zulauf

750 Frauen und Männer nehmen an dem "Spaziergang" gegen die Corona-Politik durch die Mindelheimer Altstadt teil.
Foto: Johann Stoll

Plus Am Montagabend „spazieren“ 750 Menschen auf einer unangemeldeten Kundgebung durch die Mindelheimer Altstadt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Zuerst 200, dann 500 und diesen Montag rund 750. Die sogenannten „Spaziergänge“ von Kritikern der Corona-Maßnahmen bekommen in Mindelheim mehr und mehr Zulauf. Die Teilnehmerzahlen hat die Polizei geschätzt. Aufgerufen zu dem stillen Protest gegen die Corona-Einschränkungen und eine drohende Impfpflicht war über Handzettel in Briefkästen und über den Messengerdienst Telegram. Wer hinter der Aktion in Mindelheim steckt, ist den Behörden nicht bekannt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.