Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Radball: Mindelheim verteidigt seinen Vorsprung

Radball
20.06.2016

Mindelheim verteidigt seinen Vorsprung

Maximilian Merk (rechts) erkämpft sich im Spiel gegen Augsburg den Ball.
4 Bilder
Maximilian Merk (rechts) erkämpft sich im Spiel gegen Augsburg den Ball.
Foto: Axel Schmidt

Die U15 des Velo Club Mindelheim sichert sich in eigener Halle am letzten Spieltag den schwäbischen Meistertitel. Auch für die anderen Mannschaften verläuft der Heimspieltag erfolgreich.

Die sechste Partie des Turniers sollte die Meisterschaft entscheiden. Die Spannung war regelrecht greifbar, als sich die U15-Mannschaften des Velo Club Mindelheim und des RKB Soli Augsburg am Sonntag in der Mindelheimer Brennerhalle gegenüberstanden. Kein Wunder: Die Mindelheimer Nachwuchsradballer um Fabian Sturm und Marco Aufmuth führten vor dem letzten Spieltag um die Bezirksmeisterschaft die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung vor den Augsburgern an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.