Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Sucht bei Senioren: Führt das Alter zum Stolpern – oder der Alkohol?

Landkreis Neu-Ulm
11.10.2021

Sucht bei Senioren: Führt das Alter zum Stolpern – oder der Alkohol?

Ein Bier am Morgen, ein Likör am Nachmittag: Die Beraterinnen und Berater der Diakonie Neu-Ulm beobachten, dass manche Menschen im höheren Alter häufiger zur Flasche greifen.
Foto: Ingo Wagner, dpa (Symbolbild)

Plus Mehr Menschen als früher suchen wegen Suchtproblemen von Senioren Hilfe. Die Diakonie Neu-Ulm setzt auf ein spezielles Angebot und bemerkt falsche Scheu.

Die Schritte sind unsicher geworden, Arzttermine werden vergessen, Stimmungsschwankungen nehmen zu. Liegt das am fortgeschrittenen Alter oder doch daran, dass das erstes Bier schon am Vormittag geöffnet wird? Susanne Hessel beobachtet, dass Sucht bei Seniorinnen und Senioren oft erst spät auffällt. Und sie beobachtet eine falsche Scheu bei Angehörigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.