1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Mann wird auf offener Straße krankenhausreif geprügelt

Senden

23.08.2019

Mann wird auf offener Straße krankenhausreif geprügelt

Zwei Männer sollen in Senden auf einen 48-Jährigen eingeschlagen haben.
Bild: Symbolfoto: Alexander Kaya

Ein 48-Jähriger wurde bei einem Angriff in Senden mittelschwer verletzt. Die Polizei hat schon eine Spur zu den Tätern.

Auf offener Straße sollen zwei Männer in Senden einen 48-Jährigen krankenhausreif geprügelt haben. Die Polizei geht davon aus, dass gegen 17 Uhr im Flurweg zwei Männer im Alter von 23 und 28 Jahren auf den Mann eingeschlagen haben. Als mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei Senden, Weißenhorn, der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm und der Bereitschaftspolizei vor Ort ankamen, waren die mutmaßlichen Täter allerdings nicht mehr vor Ort. Den Verdacht ergaben die Ermittlungen der Polizei.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Schlägerei in Senden: Opfer muss ins Krankenhaus

Der 48-Jährige wurde bei dem Angriff mittelschwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei Senden ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Das Motiv der Schlägerei vermuten die Beamten nach eigenen Angaben derzeit im familiären Bereich. (az)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren