Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Nersingen: Glätteunfall auf A7: Auto gerät ins Schleudern - 15.000 Euro Schaden

Nersingen
26.01.2021

Glätteunfall auf A7: Auto gerät ins Schleudern - 15.000 Euro Schaden

Auf der A7 bei Nersingen ist ein Unfall passiert.
Foto: Julian Leitenstorfer

Eine 27-Jährige bremst bei starkem Schneefall ab. Ihr Auto kommt ins Schleudern und prallt gegen ein Lkw-Gespann. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

Weil eine Frau verkehrsbedingt bremsen musste und ihr Wagen danach ins Schleudern geriet, ist es am Montagnachmittag auf der A7 zu einem Unfall gekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.