Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Brandstiftung: Ehepaar erhält Bewährungsstrafen

Neu-Ulm
05.09.2019

Brandstiftung: Ehepaar erhält Bewährungsstrafen

Ein Neu-Ulmer Ehepaar musste sich wegen Brandstiftung und Betrug vor dem Memminger Amtsgericht verantworten.
Foto: Werner Mutzel (Symbolbild)

Ein Ehepaar aus Neu-Ulm legte Feuer im Kellerabteil, um Geld von der Versicherung zu bekommen. Nun stand es vor dem Memminger Amtsgericht.

Sie wollten Geld von der Versicherung abgreifen – und legten deshalb ein Feuer in ihrem gemieteten Kellerabteil: Ein Ehepaar aus Neu-Ulm ist deshalb am Donnerstag vom Schöffengericht am Amtsgericht Memmingen zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Nach dem Brand lief für das Paar zunächst alles wie geplant, es erhielt zunächst Geld von seiner Hausratversicherung – bis die Ermittler auf Ungereimtheiten bei der ganzen Sache stießen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.