Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm/Illertissen: Landtagswahl: Bald lächeln die Politiker von jedem Laternenmast

Neu-Ulm/Illertissen
29.08.2018

Landtagswahl: Bald lächeln die Politiker von jedem Laternenmast

Vorboten des Wahlkampf-Endspurts: In Weißenhorn hängen schon ein paar Plakate.
Foto: Alexander Kaya

Ab kommender Woche hängen überall Plakate mit den Kandidaten für Land- und Bezirkstag. Bei der Verteilung fühlen sich die kleineren Parteien benachteiligt.

An Politprominenz mangelt es derzeit nicht: Thüringens Ministerpräsident war für die Linke da, Landtagsfraktionsvorsitzende Katharina Schulze für die Grünen, SPD-Landeschefin Natascha Kohnen kommt nächste Woche. Der bayerische Landtagswahlkampf ist in vollem Gange – doch an den Straßen im Kreis sieht man davon wenig. Anders als etwa in Augsburg, wo von fast jedem Baum ein Kandidat lächelt, sind noch kaum Wahlplakate aufgehängt, nur ein bisschen Werbung für Wahlkampfveranstaltungen. Hinkt der Wahlkampf in der Region hinterher?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.