Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Ulmer Postboten sind umgezogen

Neu-Ulm
22.08.2018

Ulmer Postboten sind umgezogen

So sieht es im neuen Zustellstützpunkt (ZSP) in der Otto-Renner-Straße in Neu-Ulm aus. 73 Postboten arbeiten derzeit dort.
Foto: Horst Hörger

So mancher Brief startet seinen morgendlichen Weg zum Empfänger in Neu-Ulm. Dort ist ein neuer Zustellstützpunkt eingerichtet worden. Es gibt weitere Pläne.

Die Post für Senden, Illerkirchberg, Söflingen, Dornstadt und Beimerstetten startet ihre Tour zum jeweiligen Briefkasten seit Kurzem in Neu-Ulm: In der Otto-Renner-Straße 10 hat die Deutsche Post einen neuen Zustellstützpunkt (ZSP) eingerichtet. Dort arbeiten derzeit 73 Postboten – und sorgen dafür, dass knapp 29000 Haushalte ihre Päckchen und Briefe bekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.