1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Patenschaften für Blühwiesen sind ein Anfang

Patenschaften für Blühwiesen sind ein Anfang

Christoph Lotter.jpg
Kommentar Von Christoph Lotter
06.05.2019

Bayerns Bauern schlagen zurück. Und die Blühpatenschaften sind ein guter Anfang, aber noch lange nicht genug.

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ist vielen Landwirten bitter aufgestoßen. Ein neues Naturschutzgesetz droht. Als „Contra“ bieten etliche Bauern nun sogenannte Blühpatenschaften an – Blumenwiesen statt Mais und Getreide. Auch im Landkreis Neu-Ulm und in Ulm können sich Bürger künftig aktiv an der Gestaltung des Ackerlandes beteiligen. Eine gute Sache, denn Tatsache ist: Mehr Blumenwiesen mit heimischen Arten sind für Hummeln, Bienen und viele andere Insekten dringend nötig.

Blühpatenschaften haben zwei Gewinner

Kritiker stören sich allerdings an dem hohen Preis für die Patenschaften. Aus dem staatlichen Fördertopf des bayerischen Kulturlandschaftsprogramms bekommen die Bauern gerade einmal sechs Euro für 100 Quadratmeter – dafür muss die Fläche fünf Jahre lang brach liegen. Da muten die üblichen 50 Euro für die Blühpatenschaften als Alternative tatsächlich hoch an. Aber genau hier lauert der Fehler. Reich werden die Bauern auch mit den Patenschaften nicht – teures Saatgut, zusätzlicher Aufwand. Und es ist auch nicht verwunderlich, dass die Landwirte seit Jahren ihre Äcker nicht für sechs Euro brach liegen lassen. Dieses neue Konzept hat deshalb zwei Gewinner: die Bauern und die Blühpaten.

Blühpatenschaften sind allerdings nur ein kleiner Anfang. In Sachen Naturschutz muss vom Staat, den Bauern, aber auch den Menschen noch viel mehr kommen.

Lesen Sie dazu auch den Artikel: "So kann jeder Bienen retten"

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSCF8935(1).tif
Landkreis

Plus So kann jeder Bienen retten

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen