Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Neu-Ulm: Black Friday: Der neue Schlussverkauf ist schwarz

Ulm/Neu-Ulm
28.11.2019

Black Friday: Der neue Schlussverkauf ist schwarz

Jörg Behrens vom Media Markt in der Glacis Galerie (rechts) mit Mitarbeiter Nikola Stimec setzt auf den „Black Friday“ mit allerlei Angeboten.
Foto: Alexander Kaya

Plus Das Weihnachtsgeschäft im Zeichen des „Black Friday“: über steigende Umsätze, Leerstände, eine wohltätige Ausnahme und den Verzicht auf eine umstrittene Klogebühr.

Ein Geschenk macht die Neu-Ulmer Glacis-Galerie ihren Kunden nach dem vielleicht umsatzstärksten Wochenende des Jahres: Ab kommenden Montag, 2. Dezember, ist die Toilettennutzung umsonst. „Wir haben uns mit dem Mieter geeinigt“, sagt Centermanager Tim Keller. Ein Euro kostet noch der Eintritt in die kommerzielle „Shop & Fresh“ getaufte Toiletten-Anlage – ab Montag ist die Nutzung umsonst. Damit verschwindet – gemessen an Kritiken auf den sozialen Netzwerken – ein großes Ärgernis des Einkaufszentrums mit seinen 90 Geschäften.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.