Startseite
Icon Pfeil nach unten
Neu-Ulm
Icon Pfeil nach unten

Ulmer Weinfest 2021 startet: So kann am Münsterplatz gefeiert werden - und was ist mit anderen Festen in Ulm?

Ulm

Das Ulmer Weinfest startet - was ist mit anderen Festen?

    • |
    Rino Corda, Oliver Loser, Sandra Walter, Michael Speiser, Michael Freudenberg und Marcel Mühlberger stoßen auf den Auftakt des 14. Ulmer Weinfests an.
    Rino Corda, Oliver Loser, Sandra Walter, Michael Speiser, Michael Freudenberg und Marcel Mühlberger stoßen auf den Auftakt des 14. Ulmer Weinfests an. Foto: Alexander Kaya

    Am Montag war das Ulmer Ordnungsamt da, mit fünf Leuten. Sie schauten sich alles an, ließen sich das Konzept erläutern. Und seien dann zufrieden gewesen, erinnert sich Oliver Loser. Der Gastronom und Hotelier ist einer der drei Weinfest-Wirte, die auf dem Münsterplatz nicht mehr und nicht weniger als das erste größere Fest seit beinahe zwei Jahren geben. Am Mittwoch, 4. August, geht es los. 18 Tage lang dürfen jeweils maximal 1500 Menschen kommen, in zwei Schichten. Erste Abende sind schon ausgebucht. Aber was ist mit all den anderen Ulmer Festen?

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden