Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Unfall in Holzheim: Autofahrerin verletzt - 16.000 Euro Schaden

Holzheim

21.01.2021

Unfall in Holzheim: Autofahrerin verletzt - 16.000 Euro Schaden

Kurz nach 15 Uhr kam es in der Holzheimer Ortsmitte zu einem Zusammenstoß von zwei Autos.
Foto: Schmid

In Holzheim hat sich ein Unfall mit zwei Pkw ereignet. Eine Person wurde leicht verletzt.

In Holzheim (Landkreis Neu-Ulm) hat sich am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr an der Kreuzung der Steinheimer Straße/Hauptstraße ein Unfall ereignet.

Eine 55-jährige Frau wollte mit ihrem Pkw auf der Steinheimer Straße in Richtung Süden und dann die Hauptstraße geradeaus überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkw einer 51-jährigen Frau. Es kam auf der Kreuzung beim Sportheim zum Zusammenstoß, wobei sämtliche Airbags beider Fahrzeuge ausgelöst wurden.

Die Unfallverursacherin wurde leicht an der Hand verletzt, die andere Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils zirka 8.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Ortsdurchfahrt war aufgrund der Rettungsmaßnahmen gesperrt worden. (az)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren