Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
27.06.2016

Noch zwei neue Spatzen

Routinier Rathgeberund Bradara in Ulm

Bevor Regionalliga-Aufsteiger SSV Ulm 1846 Fußball heute (17.30 Uhr) wieder mit dem Training beginnt und sich auf die neue Saison vorbereitet, haben die Verantwortlichen zwei weitere Spieler verpflichtet. Thomas Rathgeber ist ein erfahrener Stürmer. Der 31-Jährige kommt vom FC Schalke 04 II (Regionalliga West) und spielte in der U-17 und U-19 schon für die Ulmer. Über mehrere Stationen, unter anderen VfL Bochum und SpVgg Unterhaching, kam der gebürtige Kemptener zu Schalke. Nun zieht es ihn zurück in die Heimat. Er unterschrieb bis 30. Juni 2018. „Thomas ist ein Spieler mit Qualität und Erfahrung“, sagt der Sportliche Leiter der Spatzen, Lutz Siebrecht. „Er wird unsere junge Mannschaft sicher dabei unterstützen, sich in der Regionalliga zu etablieren.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.