Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Reiten: Starkes Quartett aus Weißenhorn

Reiten
17.10.2017

Starkes Quartett aus Weißenhorn

Ein starkes Weißenhorner Team: Kerstin Volz, Vereinschef Andreas Müller, Sabrina Hampp, Juliane Schmid und Jana Kelbel (von links).
Foto: Kathrin Laack

Sieg im Mannschaftswettbewerb und viele weitere Platzierungen für den Gastgeber

Das Mannschaftsspringen der Klasse A* war aus Sicht des veranstaltenden Vereins RFV Weißenhorn der Höhepunkt des Herbstturniers. Die erste Weißenhorner Mannschaft mit Kerstin Volz auf Cicciotella, Jana Kelbel auf Graf Ferro, Sabrina Hampp auf Campino und Juliane Schmid auf Casino Royal sicherte sich ohne Fehler und mit der schnellsten Zeit den Siegerpokal. Platz zwei belegte ebenfalls ohne Fehler das Team Bellenberg II, gefolgt von Obergünzburg und dem RC Rothtal-Iller.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.