Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Insgesamt 308 Infektionen im Landkreis

12.05.2020

Insgesamt 308 Infektionen im Landkreis

64 aktuell Erkrankte in Ingolstadt

Zum Stand Montagnachmittag, 11. Mai (16.30 Uhr), liegt die Zahl der Menschen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, bei 308. Wie das Landratamt mitteilt, gelten 230 davon als wieder genesen. Insgesamt sind 13 COVID-19-Patienten an den Folgen der Krankheit erstorben, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Die höchsten Fallzahlen verzeichnet die Stadt Schrobenhausen mit bislang 97 positiv getesteten Personen. Davon sind bereits 51 wieder genesen.

Indes meldet das Gesundheitsamt der Stadt Ingolstadt 64 aktuell Erkrankte. Von den Menschen, die sich bisher mit dem Virus angesteckt haben, sind 329 bereits gesund. Gestorben sind hier an den Folgen der Infektion 33 Personen. Die Fallzahl insgesamt beläuft sich in Ingolstadt damit auf 426.

Im Klinikum Ingolstadt werden derzeit 15 Patienten behandelt, die sich mit dem COVID-19-Erreger infiziert haben. Einer der Patienten, das teilt die Stadt Ingolstadt mit, liegt auf der Intensivstation. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren