Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Interview: Wirtschaftsminister Aiwanger zum Polder Bertoldsheim: "Die Betroffenheit ist mir bewusst"

Interview
29.07.2021

Wirtschaftsminister Aiwanger zum Polder Bertoldsheim: "Die Betroffenheit ist mir bewusst"

Der Flutpolder Bertoldsheim wird wohl gebaut.
Foto: Winfried Rein

Plus Der Flutpolder in Bertoldsheim wird mit großer Wahrscheinlichkeit gebaut. Was Hubert Aiwanger zu seiner Kehrtwende in diesem Zusammenhang sagt und wie er die nächsten zehn Jahre einschätzt.

Der Flutpolder in Bertoldsheim wird mit großer Wahrscheinlichkeit gebaut. Den Weg in diese Richtung hat der Ministerrat am Dienstag bestätigt. Jetzt fehlt final nur noch der Kabinettsbeschluss, der jedoch nach jetzigem Stand der Dinge nur noch eine Formalie sein dürfte. In Bertoldsheim und Marxheim wurde die Kehrtwende von den Anwohnern enttäuscht und frustriert zur Kenntnis genommen. Am Rande seines Besuchs in Berg im Gau hat Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) im Gespräch mit der Neuburger Rundschau erklärt, warum er von seiner ursprünglichen Meinung, der Polder Bertoldsheim sei eine „Fehlentscheidung“ gewesen, abgerückt ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.