Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Rennertshofen-Bertoldsheim: Keine Überschwemmung verhindert

Rennertshofen-Bertoldsheim
15.06.2016

Keine Überschwemmung verhindert

Der geplante Flutpolder an der Donaustaustufe bei Bertoldsheim mobilisiert Anlieger und Betroffene. Am Sonntag will die Bürgerinitiative „KEIN Flutpolder Bertoldsheim/Marxheim“ vor Ort Flagge zeigen.
Foto: Foto: Michael Geyer

Bürgerinitiative „KEIN Flutpolder Bertoldsheim/Marxheim“ lädt zur Demonstration ein. Was die Gegner des Projekts auf die Barrikaden bringt.

Nach bereits zahlreichen Demonstrationen startet die Bürgerinitiative „KEIN Flutpolder Bertoldsheim/Marxheim“ am kommenden Sonntag, 19. Juni, erneut eine Aktion gegen den geplanten Flutpolder an der Landkreisgrenze. Die Veranstaltung, zu der sich neben den beiden Bürgermeistern von Rennertshofen und Marxheim, Georg Hirschbeck und Alois Schiegg, auch die stellvertretende Landrätin Sabine Schneider angekündigt hat, beginnt um 16 Uhr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.