Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Wieder ein krasser Fall in Eichstätt: 80-Jährige Frau wurde um viel Geld betrogen

Wieder ein krasser Fall in Eichstätt
11.11.2016

80-Jährige Frau wurde um viel Geld betrogen

Foto: Jochen Aumann (Symbolfoto)

Eine Unbekannte rief sie an und zog die Rentnerin mit einer erfundenen Story über den Tisch. Und dann kam wenig später ein Mann in ihre Wohnung

Eichstätt Es gibt ständig Warnungen von der Polizei, aber manchmal haben die so genannten Enkeltrick-betrüger immer noch Glück. Wie jetzt in Eichstätt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.