Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. NR-Doppelpass: Wildes Spiel in Klingsmoos

NR-Doppelpass
26.09.2021

Wildes Spiel in Klingsmoos

Nicht zu fassen: Trainer Nils Lahn musste sich mit dem SC Rohrenfels beim SV Klingsmoos mit 3:4 geschlagen geben. Der Außenseiter machte dabei dem Favoriten das Leben schwer.
Foto: Daniel Worsch

Plus Der Favorit hat mit dem SC Rohrenfels in der ersten Halbzeit große Probleme und liegt lange zurück. Nach der Pause dominieren die Mösler, lassen aber viele Chance aus. Was die Trainer zum 4:3-Endstand sagen.

Auf dem Papier war im Vorfeld beim Spiel zwischen dem SV Klingsmoos und dem SC Rohrenfels eine einseitige Angelegenheit erwartet worden. Am Ende setzte sich der Favorit in einem turbulenten Spiel auch mit 4:3 durch. Zufriedenheit herrschte letztlich auf beiden Seiten, wobei der Sieger mehr haderte als der Verlierer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.