Newsticker
Russische Flugabwehr schießt angeblich Drohnen über der Krim ab
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Hainsfarth: Hainsfarth plant Großaktion gegen Sperrung des Bahnübergangs Heimostraße

Hainsfarth
29.07.2020

Hainsfarth plant Großaktion gegen Sperrung des Bahnübergangs Heimostraße

Der Bahnübergang Heimostraße könnte für den Verkehr geschlossen werden. Die Hainsfarther wollen sich ihre direkte Zufahrt zur Bundesstraße 466 nicht wegnehmen lassen und planen weitere Protestaktionen.
Foto: Verena Mörzl

Plus Weil der Bahnübergang Heimostraße für den Verkehr gesperrt werden könnte, wird die Gemeinde immer lauter. Sie wollen sich die direkte Zufahrt zur B466 nicht wegnehmen lassen.

Sie will sich die direkte Zufahrt zur Bundesstraße 466 nicht wegnehmen lassen, deshalb weitet die Gemeinde Hainsfarth ihre Protestaktionen für den Erhalt des Bahnübergangs an der Heimostraße aus. Sogar eine große Kundgebung mit einer Sperr-Simulation ist geplant.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.