Newsticker
Testpflicht bei Reisen nach Deutschland rückt näher
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Wirtschaftstag: Wie Weltpolitik die Region trifft

Nördlingen
10.10.2018

Wirtschaftstag: Wie Weltpolitik die Region trifft

Der ehemalige Präsident des Deutschen Bundestages Norbert Lammert (im Bild) und der Journalist Udo van Kampen, der für das ZDF als Korrespondent in New York und Brüssel tätig war, sprachen in Nördlingen über Krisen in der Weltpolitik und das Thema Wandel.
2 Bilder
Der ehemalige Präsident des Deutschen Bundestages Norbert Lammert (im Bild) und der Journalist Udo van Kampen, der für das ZDF als Korrespondent in New York und Brüssel tätig war, sprachen in Nördlingen über Krisen in der Weltpolitik und das Thema Wandel.
Foto: Szilvia Izsó

Beim Wirtschaftstag der VR-Banken in Nördlingen halten Norbert Lammert und Udo van Kampen ein Plädoyer für ein starkes Europa. Sonst drohe eine düstere Zukunft.

Gemeinsam etwas schaffen, was einer alleine nicht vermag – dieses Ideal hat Friedrich Wilhelm Raiffeisen einst dazu bewogen, eine Genossenschaft zu gründen. Obwohl sich Raiffeisens Geburtstag in diesem Jahr zum 200. Mal jährt, hat seine Einstellung nicht an Aktualität verloren. Das hoben die Redner, die zum 17. Wirtschaftstag der VR-Banken des Landkreises in Nördlingen zu Gast waren, hervor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.