A-Klasse

03.09.2012

Megesheim putzt Wolferstadt

Reimlingen (oranges Trikot) besiegte den SC Athletik Nördlingen mit 2:1. Das Ergebnis hätte durchaus um einen Treffer höher ausfallen können, wenn in dieser Szene Reimlingens Spielertrainer Sener Sahin getroffen hätte.
Bild: dima

Gastgeber gewinnen die Riesderbys

SV Megesheim–TSV Wolferstadt 6:0 (2:0). – Mit satten sechs Toren fegte Megesheim Wolferstadt vom Platz. 200 Zuschauer sahen einen verdienten Sieger und nach sieben Minuten die Führung durch ein Eigentor. Wolferstadt hielt dagegen, doch der SVM ging durch Patrick Hauswirth mit 2:0 in die Pause. Im zweiten Abschnitt dominierte die Heimelf das Geschehen und Marino Carlucci, Murat Karaman und Carlo Streun erhöhten auf 5:0. Mit einem verwandelten Foulelfmeter erzielte Ricardo Lehmann den 6:0 Endstand.

Beide Teams starten offensiv

FC Nordries–SV Wechingen 2:1 (1:1). – Beide Teams starteten offensiv. Christoph Zwickel hämmerte den Ball an die Gäste-Latte. Im Gegenzug nutzte Wechingens Marco Schuster einen Abwehrfehler zur Gästeführung, doch Michaque Kaiser glich nach rund 30 Minuten aus. Nach der Pause verfehlte ein Zwickel-Kopfball knapp, aber 15 Minuten vor Spielende erzielte Christoph Hirle den 2:1 Siegtreffer.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

SV Lehmingen/Dornstadt-SV Munzingen 3:2 (1:1). – Ein verschossener Heimelfer rächte sich, als die Gäste durch Andreas Klein in Führung gingen (22.). Nur zwei Minuten später traf Stefan Reichert per Flugkopfball zum Ausgleich. Der SVDL kam gut aus der Kabine und Spielertrainer David Chlebisz erzielte nach sehenswerter Einzelleistung die Heimführung (52.). Zehn Minuten später erhöhte Florian Angerer gar auf 3:1. Munzingen machte nun Druck, aber es reichte für Andreas Gollasch nur zum 3:2 (75.).

Viele Karten nach der Pause

FSV Reimlingen–SC Athletik Nördlingen 2:1 (0:1). – Bis zur Pause führten die Gäste durch Patrick Giustis Kopfballtor (8.). Nach der Pause zeigte der Schiedsrichter viele Karten. Koussan musste mit Gelb-Rot und Lindner mit Rot vom Platz. Auch Hamudi sah die Ampelkarten. Den anschließenden Freistoß köpfte Andreas Sing zum Ausgleich ein. Dann markierte Bernd Mielich den 2:1 Siegtreffer, ehe Kohnle ebenfalls vom Platz flog.

Kurz vor der Halbzeit fällt das 2:0

Otting – Kaisheim 2:1 (2:0). Die Heimelf dominierte. Nach einer halben Stunde verwertete Fischer einen Abpraller zum 1:0. Kurz vor der Halbzeit traf Oesterle zum 2:0. Otting dominierte nach der Pause, doch Kaisheims Jessberger nutzte einen Freistoß zum 2:1. Dann hitzige Schlussminuten: Kaisheims Nödel mit Gelb-Rot und Ottings Fackler mit Rot mussten vom Platz.

TKSV Donauwörth–SpVgg Brachstadt/Oppertshofen 0:14(0:6). Ein Debakel erlebte die Donauwörther Türkenelf. Gegen munter aufspielende Kesseltaler musste der TKSV 14 Tore hinnehmen. Nach dieser „Klatsche“ steckt die Mannschaft endgültig in der Krise. Erfolgreichster Torschütze bei Brachstadt/Oppertshofen war Kevin Enesser, der sechs Treffer erzielte.

Wemding II-Huisheim 2:3 (2:1).-In einem spannenden und am Ende regelrecht dramatischen Derby war der BCH die glücklichere Mannschaft. Die Gäste gingen durch Spielertrainer Ralf Engelhardt in Führung (15.). Nach einer Einzelleistung von Vehbi Gugati kam der Ball zu Harun Havur, der aus sechs Metern zum 1:1-Ausgleich einschoss (20.). Florian Wittmanns Elfmeter in der 27. Minute parierte Wemdings Schlussmann.

Drei Minuten später das 2:1 für die Heimelf. Der Ausgleich gelang Wittmann in der 69. Minute. In der turbulenten Schlussphase mussten zwei Wemdinger (Erkal und Muzaffer Havur) mit Gelb/Rot vom Platz. Der Siegtreffer gelang zehn Minuten vor dem Ende (Elfmeter). Diesen verwandelte Torhüter Daniel Katzenberger.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20megesheim2.tif
Fußball-A-Klasse NordNord

Vier Treffer für Mönchsdeggingen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden