Futsal

19.12.2019

Torverhältnis entscheidet

Zwei Vorrundenturniere der E2-Junioren sind absolviert

Im Rahmen der Futsal-Kreismeisterschaften der E2-Junioren sind zwei von vier Vorrundenturnieren bereits gespielt. Beim Turnier der Gruppe zwei in Wemding kamen die SG Maihingen/Marktoffingen und der TSV Nördlingen ungeschlagen mit jeweils elf Punkten ins Ziel. Da der direkte Vergleich 0:0 geendet hatte, gab das bessere Torverhältnis (7:2 gegenüber 5:1) den Ausschlag für den ersten Platz der Spielgemeinschaft. Der undankbare dritte Platz ging an die (SG) TSV Wemding, die auf zehn Punkte kam.

Beim Turnier der Gruppe vier in Tapfheim wurde der Lokalmatador (SG) SC Tapfheim mit vier Siegen aus vier Spielen Gruppenerster. Auf die nächsten Plätze kamen die SpVgg Altisheim-Leitheim und die (SG) FSV Buchdorf/SV Kaisheim mit je sechs Punkten. Den direkten Vergleich hatte die SpVgg mit 2:1 für sich entschieden.

Die letzten beiden Vorrundenturniere dieser Altersgruppe werden am kommenden Sonntag ausgetragen. In der Stauferhalle in Donauwörth (Beginn zehn Uhr) treten an: SpVgg Riedlingen, TSV Bäumenheim, TSV Monheim, (SG) SpVgg Deiningen, FSV Reimlingen und der TSV Harburg-Ebermegen-BC Huisheim 3. Die Gruppe drei spielt ab 13.30 Uhr in Oettingen mit folgenden Teams: TSV Oettingen, SC Nähermemmingen-Baldingen, SpVgg Herblingen-Hochaltingen 3, (SG) SV Megesheim 3, TSV Harburg-Ebermergen-Huisheim. (jais)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren