Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20201906231918161.tif
Fußball

Über Udine nach Tokio

Das Halbfinale der U21-EM ist gleichbedeutend mit der Olympia-Qualifikation. Als Gegner wartet nun Rumänien

Schwedens Stina Blackstenius jubelt nachdem sie das 1:0 gegen Kanada erzielt hat. Foto: Francisco Seco/AP
Frauenfußball-WM

DFB-Frauen im Viertelfinale gegen Schweden - USA weiter

Die DFB-Frauen spielen im WM-Viertelfinale gegen Schweden. Die Skandinavierinnen setzten sich im Achtelfinale gegen Kanada durch. Unerwartet schwer tat sich das US-Team beim Sieg gegen Spanien.

Lena Oberdorf (l) und Melanie Leupolz (r) kommen mit Regenschirm zur Pressekonferenz. Foto: Sebastian Gollnow
DFB-Frauen

Oberdorf und Leupolz - Konkurrenz in der Defensivzentrale

Die eine ist der deutsche Shootingstar, die andere hat sich ein wenig mehr erhofft: Lena Oberdorf und Melanie Leupolz konkurrieren um einen Platz im defensiven Mittelfeld der DFB-Frauen.

Deutschlands U21-Fußballer feiern Torschützen Luca Waldschmidt und den Einzug ins EM-Halbfinale. Foto: Cezaro De Luca
Remis gegen Österreich

U21 mit "Erfahrungsschatz" ins Halbfinale - Olympia-Freude

Das Remis gegen Österreich bringt Deutschlands U21 als Gruppensieger ins EM-Halbfinale und zu Olympia. Die Leistung macht allerdings keinen Mut für das weitere Turnier. Alle Beteiligten werten den kleinen Rückschlag aber als wertvolle Erkenntnis zur richtigen Zeit.

Das Teamhotel der deutschen Nationalspierinnen liegt an einem Teich in dem des Nachts Frösche quaken. Foto: Sebastian Gollnow
DFB-Frauen

Tierische Laute im deutschen WM-Quartier

Das Teamquartier der deutschen Fußball-Frauen liegt zwar etwas außerhalb von Rennes im Grünen.

Die nigerianischen Spielerinnen beschweren sich bei Schiedsrichterin Liang Qin aus China (r) nach einer Entscheidung per Videobeweis. Foto: John Walton/PA Wire
Frauenfußball-WM

Debatte um Schiedsrichterinnen - "Kompetenz ist das A und O"

Nicht zum ersten Mal stehen die Leistungen der Schiedsrichterinnen bei einem großen Frauenfußball-Turnier in der Kritik. Bei der WM in Frankreich sorgt das für die meisten weiblichen Referees ungewohnte Zusammenspiel mit den Video-Schiedsrichtern zusätzlich für Unmut.

WITTERS_747148.jpg
FC-Bayern-News

Lizarazu sieht Pavard kritisch: "Stuttgart ist nicht München"

News zum FC Bayern: Bixente Lizarazu, der ehemalige Spieler des FC Bayern, sieht die Verpflichtung seines französischen Landsmannes Pavard kritisch.

Die schwedische Frauen-Nationalmannschaft trifft im Achtelfinale auf Kanada. Foto: Claude Paris/AP/
Achtelfinale

Das bringt der Montag bei der Frauenfußball-WM

Die deutsche Elf bereitet sich in Rennes auf ihr Viertelfinale vor - am Montag stehen ein Aktivierungstraining und eine Krafteinheit auf dem Programm. Ihr Gegner wird am Abend zwischen Schweden und Kanada ermittelt.

Leicht genervt: Bayern-Präsident Uli Hoeneß. Foto: Matthias Balk
Frage nach Transferpolitik

Trotz Flick-Coup: Bayern-Präsident Hoeneß "langsam genervt"

Uli Hoeneß und Oliver Bierhoff freuen sich über die Münchner Verpflichtung von Hansi Flick. Mit weiteren Zugängen für den Kader muss sich Trainer Niko Kovac indes gedulden. Präsident Hoeneß gefällt eine Debatte gar nicht.

Dortmund-Anhänger randalieren im Derby gegen Schalke 04. Foto: dpa
Derby gegen Schalke

Nach Fan-Fehlverhalten: Hohe Geldstrafe für BVB

Wegen Fehlverhaltens seiner Fans im Derby gegen den FC Schalke 04 muss Borussia Dortmund eine Geldstrafe in Höhe von 46.