DFL
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "DFL"

Video

Klinsmanns Trainerlizenz ist gültig - DFB und DFL geben Okay

Rechtzeitig vor dem Spitzenspiel am Sonntag gegen den FC Bayern München sind die Unklarheiten um die Unterlagen von Hertha-Trainer Klinsmann ausgeräumt. Die Verbände erkennen seine Fortbildungen als Fußball-Lehrer an.

Fühlt sich beim FC Bayern richtig wohl: Trainer Hansi Flick.
Spannendes Wiedersehen

"Genießer" Flick trifft mit den Bayern auf Klinsmann

Für Hansi Flick geht es in diesem Jahr um mehr als um Siege und Titel. Der Weltmeister-Assistent von Joachim Löw kämpft auch um die eigene Zukunft als Cheftrainer. Die erste Rückrunden-Aufgabe hat einen besonderen Charakter.

Jürgen Klinsmanns Trainerlizenz ist gültig.
Hertha-Coach

Klinsmanns Trainerlizenz ist gültig - DFB und DFL geben Okay

Rechtzeitig vor dem Spitzenspiel am Sonntag gegen den FC Bayern München sind die Unklarheiten um die Unterlagen von Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann ausgeräumt.

Video

Bundesliga-Rückrunde: Jagd auf Leipzig beginnt

Nach 26 Tagen Winterpause startet die Bundesliga mit dem Westschlager Schalke gegen Gladbach in die Rückrunde. Der Titelkampf verspricht Spannung wie lange nicht.

Joachim Löw freut sich auf eine spannende Bundesliga-Rückrunde.
Vor Bundesliga-Rückrunde

Jagd auf Leipzig beginnt - Löw: Spannend wie lange nicht

Nach 26 Tagen Winterpause startet die Bundesliga mit dem Westschlager Schalke gegen Gladbach in die Rückrunde. Der Titelkampf verspricht Spannung wie lange nicht. Kann Leipzig seine erste Meisterschaft feiern? Und es präsentieren sich interessante Neuzugänge.

Künftig vorhersagbar? Dortmunds Torschütze Julian Weigl jubelt über sein Tor.
Künstliche Intelligenz

Amazon: KI soll Bundesliga-Tore vorhersagen

Will man das als Fußballfan? Künstliche Intelligenz soll künftig Tore in der Bundesliga vorhersagen. Möglicherweise hoffen viele Fans, dass das nicht funktioniert und ihnen die Spannung erhalten bleibt.

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert beim Neujahrsempfang in Offenbach.
Neujahrempfang

DFL-Boss Seifert mahnt deutschen Fußball: "Nachholbedarf"

Neuer Fernsehvertrag, EM-Jahr, vielleicht ein ganz neuer Meister mit RB Leipzig: Der deutsche Profifußball steht vor wegweisenden Monaten. Laut DFL-Boss Seifert muss sich die Liga und der DFB viel besser aufstellen, um international nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Setzt sich für kreative Lösungen bei Spielerabstellungen während der WM ein: DFB-Direktor Oliver Bierhoff.
Spielerabstellung

WM 2022: Bierhoff fordert kreative Lösung - Clubs beraten

DFB-Direktor Oliver Bierhoff stellt sich auf eine sehr kurze Vorbereitungszeit für die Nationalmannschaft vor der WM 2022 in Katar ein - und in der Bundesliga gehen die Diskussionen über den Spielplan weiter.

Reinhard Rauball schreibt den FC Bayern im Titelkampf auf keinen Fall ab.
BVB-Boss

Rauball: FC Bayern im Titelkampf bloß nicht abschreiben

Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball hat den FC Bayern München im Titelkampf der Fußball-Bundesliga noch ganz oben auf dem Zettel.

Leroy Sané (l) und Niklas Süle wollen beide zur Fußball-EM.
EM-Vorbereitung

Löw: Süle startet Lauftraining, Sané am Ball

Bundestrainer Joachim Löw will trotz positiver Rückmeldungen der Langzeitverletzten Niklas Süle und Leroy Sané noch keine Prognose Richtung Fußball-EM im Sommer treffen.

Oliver Bierhoff lobte RB Leipzig und Trainer Julian Nagelsmann.
DFL-Neujahrsempfang

Löw und Bierhoff trauen Leipzig Titel zu: "Meisterkandidat"

Für Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Direktor Oliver Bierhoff ist Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig ein großer Titelkandidat.

Joachim Löw war beim Neujahrsempfang der Deutschen Fußball Liga zu Gast.
Nationalmannschaft

Löw: Mit Kuntz über viele Olympia-Kandidaten gesprochen

Bundestrainer Joachim Löw hat eine konkrete Aussage zu einer möglichen Olympia-Teilnahme von Ex-Weltmeister Thomas Müller vermieden.

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat sich zurückhaltend zu den Olympia-Ideen von Thomas Müller geäußert.
Bayern-Star

Müller zu Olympia? - DFB-Verantwortliche noch zurückhaltend

Gibt Thomas Müller ein Comeback im DFB-Trikot bei den Olympischen Spielen? Für den Weltmeister von 2014 ist es jedenfalls "eine coole Spinnerei". Die DFB-Verantwortlichen wollen die Spekulationen nicht weiter befeuern.

Kritisiert die Vergabe der TV-Rechte an der Champions League an den US-Konzern Amazon: Gladbachs Sportdirektor Max Eberl.
Champions League TV-Rechte

Eberl: "Wenn du zu gierig bist, verschluckst du dich"

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat die Vergabe der neuen Champions-League-Rechte an den US-Konzern Amazon kritisiert.

Die Fußball-Bundesliga möchte noch ein paar mehr Spiele im Free-TV zeigen.
Bundesliga-Fernsehrechte

Mehr Milliarden durch mehr Free-TV und mehr Pay-Anbieter?

Die Bundesliga will mit der neuen Medien-Ausschreibung viel Geld verdienen. Zuletzt haben Amazon und die Telekom große TV-Rechte erworben und könnten nun auch die Bundesliga aufmischen. Was bedeutet das für die Fans?

Setzt sich für eine neue Handregel im Fußball ein: DFB-Präsident Fritz Keller.
DFB-Präsident

Keller für neue Handregel - Schiris werden "allein gelassen"

DFB-Präsident Fritz Keller will sich vehement für eine Reform der Handregel im Fußball einsetzen.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach war an dem Gespräch beteiligt.

Gespräch zwischen DFB und DFL ohne konkretes Ergebnis

Die Spannungen zwischen dem Deutschen Fußball-Bund und der Deutschen Fußball Liga sind ausgeräumt, die Suche nach einem neuen DFB-Sportdirektor geht vorerst weiter.

Hans-Dieter Flick sei kein Favorit auf den Posten des DFB-Sportdirektors, verlautet aus der DFL.

Seifert: Keine Gespräche zu Flick als DFB-Sportdirektor

Die Führungsspitze der Deutschen Fußball Liga dementiert: Hansi Flick sei nicht der Favorit für den derzeit vakanten Posten des DFB-Sportdirektors. DFL-Geschäftsführer Christian Seifert sagte, es sei noch nie über einen Namen gesprochen worden.

Fans zünden Pyrotechnik auf der Tribüne.
Vor DFB-Verhandlung

Verbot oder Kontrolle? Dauerthema Pyrotechnik im Stadion

Gefährlicher Regelverstoß, sagen Verbände und Politiker. Teil der Fankultur, sagen viele Fußball-Anhänger - trotz Verboten und Geldstrafen wird wohl auch in der Rückrunde illegale Pyrotechnik in deutschen Fußballstadien brennen. Können Kompromisse helfen?

Der Videobeweis spaltet die Fußball-Welt weiter.
Umstrittene Technik

Zwischen "Quatsch" und Verständnis: Videobeweis spaltet

Handspiel oder nicht? Abseits? Höchstens mit dem Rand des Zehnagels. Torjubel? Erst mal verschoben. Der Videobeweis wird ein Projekt mit vielen Tücken bleiben.

Die Winter-WM 2022 sorgt für Terminprobleme bei den Clubs der Bundesligen.
Start Ende Juli wahrscheinlich

Mehrere Szenarien der Bundesligen für die WM-Saison 2022

Die Clubs der Bundesligen befinden sich angesichts der Terminprobleme rund um die Winter-WM 2022 in "laufenden Abstimmungen".

Ist für mehr Bundesligaspiele im Free-TV: DFL-Geschäftsführer Christian Seifert.
DFL-Geschäftsführer

Seifert: Enger Titelkampf ist kein Zeichen der Schwäche

Der spannende Meisterschaftskampf in der Bundesliga bringt Aufmerksamkeit und Quoten. Darüber freut sich natürlich auch DFL-Geschäftsführer Christian Seifert. Dass der deutsche Club-Fußball schlechter geworden sei, das bestreitet er.

DFL-Chef Christian Seifert hat sich zu Fußball-Regeln und Pyrotechnik geäußert.
Fußball-Regeln

DFL-Chef Seifert: Keiner weiß noch, was Handspiel ist

DFL-Chef Christian Seifert hat sich grundsätzlich positiv über die Anwendung des Videobeweises im deutschen Fußball geäußert, sieht die jetzige Interpretation des Handspiels aber als "absolutes Ärgernis.

Trainer Julian Nagelsmann könnte mit RB Leipzig Herbstmeister werden.
17. Bundesliga-Spieltag

Leipzig gegen Gladbach: Fern-Duell um Herbstmeisterschaft

Nix Bayern, nix Dortmund. Die Herbstmeisterschaft machen in diesem Jahr Leipzig und Mönchengladbach unter sich aus. Erstmals seit zehn Jahren steht ein Außenseiter an Weihnachten an der Spitze der Bundesliga.

Trainer Julian Nagelsmann kann sich mit RB Leipzig die Herbstmeisterschaft sichern.
Herbstmeisterschaft

RB-Coach Nagelsmann: "Gibt keine halbe Schale"

Für Trainer Julian Nagelsmann ist die mögliche Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga mit RB Leipzig nur ein unwichtiger Nebenaspekt.