1. Startseite
  2. Panorama
  3. "GNTM" 2019, Folge 3: Shooting mit Male Model und Kuhstall-Catwalk

Germany's Next Topmodel 2019

22.02.2019

"GNTM" 2019, Folge 3: Shooting mit Male Model und Kuhstall-Catwalk

Letzte Woche ging es bei "GNTM" 2019 nach Österreich. In Folge 3 treffen die Mädchen auf einen Shooting-Partner und müssen ihr Können beim Walk im Kuhstall unter Beweis stellen.

Mit 27 jungen Frauen startet "GNTM" 2019 in die nächste Woche. Auch diesmal hat Heidi Klum wieder einige Überraschungen für die Kandidatinnen parat, um sie auf die Probe zu stellen.

"GNTM" 2019: Shooting mit Jordan Barrett, dem erfolgreichstem Male Model der Welt

"Diese Woche wird es extrem heiß bei GNTM", kündigt Heidi Klum bereits vorab an, "und das trotz eisiger Temperaturen." Die Nachwuchsmodels werden in Dessous vor einer Berghütte in den österreichischen Alpen von Ellen von Unwerth fotografiert. Dabei sollen die Kandidatinnen Selbstbewusstsein gewinnen und lernen, über ihren Schatten zu springen. Was sie jedoch vorher nicht wissen: Sie posieren nicht allein. Das erfolgreichste Male Model der Welt, Jordan Barrett, wird ihnen dabei zur Seite stehen. "Ich bin gespannt, wie meine Mädchen auf ihn reagieren werden."

Einige Kandidatinnen haben jedoch etwas Bedenken bezüglich des anstehenden Shootings. Die 20-jährige Sayana möchte Heidi allerdings unbedingt von ihrer Leistung überzeugen: "Ich habe gemischte Gefühle, weil das schon ein bisschen freizügig ist. Aber ich werde das Beste daraus machen und ich hoffe, ich werde nicht zu verkrampft dastehen oder posen."

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Catwalk-Teaching im Kuhstall in Folge 3 von "GNTM" 2019

In Folge 3 von "GNTM" wartet auf die Teilnehmerinnen ein ganz besonderes Catwalk-Teaching. Model-Mama Heidi möchte den Kandidatinnen in einem Kuhstall den professionellen Gang über den Laufsteg beibringen. Dies erfordert besondere Konzentration, da die tierische Umgebung die Mädchen schnell ablenken könnte. Heidi Klum möchte ihnen dabei eins aufzeigen: "Ein sexy Walk muss vor allem eins sein: selbstbewusst. Genau das versuche ich meinen Mädchen heute zu vermitteln."

Beim Catwalk-Teaching gilt es diesmal nicht nur neue Fähigkeiten zu gewinnen, sondern auch eine angekündigte Challenge. Die Kandidatinnen treten in Teams gegeneinander an und sollen Heidi Klum mit dem Walk von ihrem Können überzeugen. Wer die Challenge besser meistert, geht am Ende nicht leer aus: Die Sieger-Gruppe darf einen ganzen Abend privat mit Heidi in einer Almhütte verbringen.

"GNTM" 2019, Folge 3: Wer darf mit Heidi den Abend verbringen und wer ist raus?

Die Sieger-Gruppe ist "Team-Hütte". Die Mädchen des Teams verbringen den Abend mit Heidi und bekommen als Zusatzgeschenk alle eine Kamera. Direkt werden ein paar Erinnerungsfotos geknipst. Die Mädchen dürfen Heidi auch persönliche Fragen stellen und bekommen so einen Einblick in das Leben eines Supermodels.

Am Tag darauf kommt es dann zur Entscheidung. Heidi steht auf und nimmt Joelles Hände: "Es geht jetzt auf nach Los Angeles. Und es tut mir leid, aber ich kann dich leider nicht mitnehmen." Plötzlich springt Ellen von Unwerth auf – und zieht ihre Wild Card! Sie überreicht Joelle begeistert ihr Foto: "Es ist eines meiner Lieblingsfotos." Glück gehabt! Weniger Glück hatten Loriane, Celine, Naomi und Maria. Für sie ist die Reise bereits wieder zu Ende.

In Folge 4 geht es für verbliebenen Mädchen nach Kalifornien. Welche Challenges sie dort erwarten, sehen Zuschauer nächsten Donnerstag, um 20.15 Uhr auf ProSieben . (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren