Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Weihnachten im TV: 2. Weihnachtsfeiertag: TV-Programm und Tipps für den 26. Dezember 2018

Weihnachten im TV
26.12.2018

2. Weihnachtsfeiertag: TV-Programm und Tipps für den 26. Dezember 2018

„Herr der Ringe - Die Gefährten" erwartet die Zuschauer am zweiten Weihnachtsfeiertag.
Foto: dpa (Archiv)

Wer Lust auf Filmunterhaltung hat, wird am 2. Weihnachtstag 2018 im TV bestens bedient. Zum Programm gehören Blockbuster wie "Independence Day". Alle Infos finden Sie hier.

Wer nach Heiligabend und dem ersten Weihnachtsfeiertag noch nicht genug vom TV-Programm hatte, kann auch am Mittwoch, 26. Dezember 2018, weiterschauen. "Der Herr der Ringe", "Rosamunde Pilcher" oder "Sissi" werden gezeigt. Aber auf welchem Sender? Pro7? Sat.1? ARD ? Das verraten wir in unserer Übersicht.

Was läuft am 2. Weihnachtsfeiertag im TV? Filmtipps für Weihnachten

Hier bekommen Sie einen Überblick über das TV-Programm am zweiten Weihnachtsfeiertag - natürlich konzentrieren wir uns dabei auf die Highlights im Free-TV und geben Tipps, bei welchem Sender und welchem Film bzw. welcher Sendung sich das Einschalten am 26.12. lohnt.

Das TV-Programm am Vormittag: Unsere Tipps für den 26. Dezember 2018

Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte (5 Uhr, Pro7): Der dritte Teil der Märchensaga nach C. S. Lewis. Wieder landen die Pevensie-Geschwister in Narnia.

Der Hirsch mit dem goldenen Geweih (5.30 Uhr, ARD): Die russische Märchenverfilmung führt die Zwillinge Maschenka und Daschenka in einen verwunschenen Wald.

Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung (7.15 Uhr, RTL): Santa Clause (Tim Allen) hat alle Hände voll zu tun: Kurz vor dem Weihnachtsfest erwartet seine Frau deren erstes gemeinsames Kind.

Pippi in Taka-Tuka-Land (8.50 Uhr, ZDF ): Pippi hat Besuch von Annika und Tommy. Zusammen erleben sie ein lustiges Abenteuer, um Pippis Vater aus den Fängen von Seeräubern zu befreien.

Der kleine Lord (9.30 Uhr, ARD): Sir Alec Guinness bekommt es mit dem kleinen Ceddie Errol (Ricky Schroder) zu tun. Der uneheliche Enkelsohn soll sein Erbe werden.

TV-Programm mittags: Tipps für den 2. Weihnachtsfeiertag 2018

Michel muss mehr Männchen machen (12.05 Uhr, ZDF): Michel aus Lönneberga treibt mal wieder allerlei Schabernack. Zur Strafe oder zum eigenen Schutz sperrt sich Michel in den Schuppen und schnitzt eben Holzmännchen.

Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter (13.30 Uhr, RTL): Eragon wird überraschenderweise nach dem Fund eines Dracheneis in einen Kampf zwischen Gut und Böse gezogen.

Wickie auf großer Fahrt (11.25 Uhr, Sat.1): Der kleine Wikinger Wickie bestreitet mit den tapferen Männern aus seinem Dorf ein großes Abenteuer.

Der Herr der Ringe - Die Gefährten (13.55 Uhr, Pro7): Der dunkle Herrscher Sauron hat seinen mächtigen Zauberring verloren. Als herauskommt, dass der Habling Bilbo (Ian Holm) ihn gefunden hat, wird er gejagt. Einzig Lösung ist die Zerstörung des Rings. Frodo (Elijah Wood) übernimmt die Aufgabe zusammen mit treuen Gefährten.

TV-Programm nachmittags: Tipps für den 26. Dezember 2018

Frag doch mal die Maus (14.20 Uhr, ARD): Eckart von Hirschhausen moderiert die Sendung, die sich um die Höhepunkte aus zehn Jahren "Frag doch mal die Maus"-Weihnachtsspecial dreht. Mit dabei sind Michael Kessler, Mary Roos, Horst Lichter, Michael Patrick Kelly, Annette Frier und vielen mehr.

Der Zoowärter (15.20 Uhr, RTL): Kevin James, bekannt aus "King of Queens", versucht als schusseliger Zoowärter eine Frau fürs Leben zu finden. Hilfe bekommt er von den Tieren.

Rosamunde Pilcher: Herzensfragen (16.45 Uhr, ZDF): Die Romanze beruht auf die Kurzgeschichte "A day for a stranger" von Rosamunde Pilcher. Der Film ist eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF.

10 Dinge, die ich an dir hasse (16.15 Uhr, Vox): Die Teenie-Komödie mit Heath Ledger und Joseph Gordon-Levitt dreht sich alles um die Liebe junger Highschool-Schüler.

Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin (17.30 Uhr, ARD): Während Kaiser Franz Joseph dringende Staatsgeschäfte erledigen muss, reist Sissi allein nach Ungarn, um den revolutionär gesinnten Adel auf die Seite der Habsburger zu ziehen.

TV-Abendprogramm: Tipps für den 2. Weihnachtsfeiertag 2018

Honig im Kopf (20.15 Uhr, Sat.1): Till Schweigers humorvolles Drama mit Didi Hallervorden in der Hauptrolle wurde jetzt von den Amerikanern neu verfilmt. Nun ist Nick Nolte in der Hauptrolle als vergesslicher Großvater.

Independence Day (20.15 Uhr, Pro7): Aliens kommen mit riesigen Schiffen zu Erde und machen Großstädte platt. Will Smith stellt sich als Kampfpilot den aussichtslosen Kampf.

Tatort: Der Turm (20.15 Uhr, ARD): Der Tatort am zweiten Weihnachtsfeiertag kommt aus Frankfurt. Die Kommissare Brix und Janneke ermitteln den Tod einer Frau.

Das Traumschiff: Hawaii (20.15 Uhr, ZDF): Kapitän Burger und und seine Crew müssen sich während dieser Reise nach Hawaii einer ganz besonderen Aufgabe stellen.

TV-Programm nachts: Tipps für den 26. Dezember 2018

Eine Frage der Ehre (23.20 Uhr, ZDF): Zwei Soldaten der US-Marines stehen vor dem Militärgericht. Sie sollen einen Kameraden ermordet haben. Der junge Anwalt Daniel Kaffee (Tom Cruise) verteidigt die Zwei. Dabei legt er sich mit Colonel Nathan Jessep (Jack Nicholson) an.

Zorn der Titanen (22.00 Uhr, RTL): Perseus (Sam Worthington) muss seinem Göttervater Zeus (Laim Neeson) helfen. Beim zweiten Teil ist wieder Ralph Fiennes als Hades dabei.

Na, ist beim TV-Programm am 2. Weihnachtsfeiertag etwas für Sie dabei? Für alle, die hier nicht fündig werden, sei gesagt: In dieser Übersicht gibt es lediglich einige TV-Tipps für Mittwoch, 26. Dezember 2018. Es gibt zahlreiche weitere Sendungen, die Ihnen Unterhaltung bieten.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.  

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.