Personen /

Andreas Scheuer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20pac_hbf_cam12-08bit_4000px_rgb_srgb(1).tif
Ausblick

Wie der Bahnverkehr in der Region im Jahr 2026 aussehen soll

Plus In den nächsten Jahren sollen viele Verbindungen in der Region verlässlicher und schneller werden. Freistaat, Bahn und Kommunen investieren Milliarden.

Ein ICE steht auf dem Vorfeld im Hauptbahnhof Leipzig. Jeder vierte Fernzug der Deutschen Bahn ist im vergangenen Jahr zu spät gekommen. Foto: Jan Woitas
Krisengipfel

Grüne fordern Vervierfachung der Zuschüsse für die Bahn

Exklusiv Vor dem Krisengipfel zwischen Ministerium und Bahn üben die Grünen Kritik am Konzept der Koalition. Hofreiter fordert eine Modernisierung des Konzerns.

Copy%20of%20_WYS6305.tif
Verkehr

Die größten Bahnprojekte der Region

In den nächsten Jahren will die Deutsche Bahn Zugverbindungen verlässlicher und schneller machen. Welche Strecken ausgebaut werden. Und wo es Verbesserungsbedarf gibt

Copy%20of%20344.tif
Millionenvorhaben

Die Bahn baut eine neue Brücke

In Langweid beginnen am Montag die Arbeiten für ein Projekt, das nicht mehr auf der Höhe der Zeit ist. Damit verschwindet das Nadelöhr nach Achsheim. Auch die Gemeinde muss viel Geld ausgeben

Im Jahresdurchschnitt kamen 74,9 Prozent der ICE, Intercitys und Eurocitys pünktlich and Ziel. Das ist der niedrigste Wert seit 2015. Foto: Matthias Balk
Bilanz der Deutschen Bahn

Jeder vierte Fernzug war 2018 zu spät

Die Bilanz ist ernüchternd: Jeder vierte Fernzug kam 2018 zu spät. Die Deutsche Bahn hat damit ihr Ziel weit verfehlt. Zum Jahresende gab es einen Hoffnungsschimmer.

Copy%20of%20_WYS_B25_.tif
Region Augsburg

Viele Baustellen in der Region: Wird die B17 zur Staufalle?

Auf vielen Bundes- und Staatsstraßen in der Region brauchen Autofahrer im Jahr 2019 Geduld. Wir geben eine Übersicht über die größten Baustellen.

Frank Bsirske ist Vorsitzender der Gewerkschaft Verdi. Foto: Britta Pedersen
Scheuer soll helfen

Verdi warnt vor Massenentlassungen im Nahverkehr

Bus und Bahn in den Kommunen sollen verstärkt privatisiert werden. Die Koalition will die Beschäftigten schützen. Doch es gibt Zweifel, dass das schnell genug gelingt.

Bundesverkehrsminister Scheuer hatte den Termin für den Beginn der Pkw-Maut zuletzt offen gelassen und lediglich angekündigt, sie werde in dieser Wahlperiode starten, also bis zum Jahr 2021. Foto: Jens Büttner
Freie Wähler

"Schwachsinn": Freie Wähler haben klare Meinung zu Pkw-Maut

Die Freien Wähler sind der aktuelle Koalitionspartner der CSU in Bayern. Nun droht Streit wegen der Pkw-Maut. Sie sei ein "Anachronismus" und "Schwachsinn".

Andreas Scheuer (CSU) ist Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Foto: Michael Kappeler
Mobilfunkstandard 5G

Lokales Roaming für 5G: Parlament sucht Formulierungshilfe

Für die Technologien der Zukunft braucht es sehr viel schnelleres Internet als heute. Aber die Regeln, nach denen das Netz ausgebaut werden soll, sind umstritten - auch, weil dünn besiedelte Regionen zu kurz kommen könnten. Die Politik sucht eine Lösung.

dpa_5F9B3C008805CC87.jpg
Autoverkehr

Städte warnen vor dem Verkehrskollaps

Wird 2019 das Jahr der Fahrverbote und der Dauerstaus? Warum der deutsche Städtetag die deutsche Verkehrspolitik für gescheitert erklärt.