Newsticker
Selenskyj ruft russische Bevölkerung zu Widerstand gegen den Krieg auf
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Wahlergebnisse Hagen 1: NRW-Wahl 2022 - Landtagswahl-Ergebnisse für den Wahlkreis 103 aktuell

Wahlergebnisse
16.05.2022

Wahlkreis Hagen 1: Ergebnisse der Landtagswahl 2022 in NRW

Die Wahlergebnisse für Hagen 1 bei der NRW-Wahl 2022: Hier finden Sie nach der Landtagswahl die Ergebnisse für Kandidaten und Parteien im Wahlkreis 103.
Foto: Marcus Merk (Symbolbild)

Die Wahlergebnisse für den Wahlkreis Hagen 1 bei der NRW-Wahl 2022: Hier finden Sie nach der Landtagswahl in NRW die Ergebnisse für Parteien und Kandidaten.

Die Landtagswahlen 2022 in Nordrhein-Westfalen finden am 15. Mai statt. Alle wahlberechtigten Einwohner haben die Möglichkeit, an diesem Tag darüber zu entscheiden, welche Kandidaten und welche Parteien in das Düsseldorfer Parlament ziehen.

Das Bundesland ist bei der NRW-Wahl 2022 in 128 unterschiedliche Wahlkreise unterteilt. Einer davon ist der Wahlkreis Hagen 1, welcher die Kommunalwahlbezirke 1 bis 8 und 11 bis 20 der Stadt Hagen umfasst. In Nordrhein-Westfalen haben alle Wahlkreise ungefähr gleiche viele wahlberechtigte Personen.

Sie möchten mehr zum Wahlkreis Hagen 1 bei der NRW-Wahl 2022 erfahren? Hier haben wir alle wichtigen Informationen rund um die Ergebnisse im Wahlkreis Hagen 1. Außerdem erfahren Sie, welche Kommunalwahlbezirke dem Wahlkreis Hagen 1 angehören und wie sich die Wählerinnen und Wähler 2017 bei der letzten Landtagswahl dort entschieden haben.

Ergebnisse für Hagen 1: Wahlergebnisse 2022 der NRW-Wahl

Direkt nach der Auszählung aller Wahlzettel werden Ihnen die Ergebnisse für den Wahlkreis Hagen 1 bei der NRW-Wahl 2022 hier in unserem Datencenter angezeigt:

Aus jedem gültigen Wahlzettel ergeben sich zwei unterschiedliche Stimmen. Jede wahlberechtigte Person kann eine Erstimme, sowie eine Zweitstimme abgeben. Die Erststimme widmet sich einem Direktkandidaten oder einer Direktkandidatin aus den jeweiligen Wahlkreisen. Die Person, welche die meisten Erststimmen in einem Wahlkreis erhält, wird als Vertreter oder Vertreterin in das nordrhein-westfälische Parlament geschickt.

Die Zweitstimme richtet sich wiederum an eine Partei. Je mehr Zweitstimmen eine Partei erhält, desto höher ist ihr prozentualer Anteil an Sitzen im Düsseldorfer Parlament. Um aber überhaupt in den kommenden fünf Jahren im Landtag vertreten zu sein, benötigt jede Partei mindestens fünf Prozent der Wählerstimmen. Bekannt ist das Prinzip unter der sogenannten Fünf-Prozent-Hürde.

Lesen Sie dazu auch

Landtagswahl 2022 in NRW: Orte im Wahlkreis Hagen 1

Für die Region Hagen gibt es zwei verschiedene Wahlkreise: Hagen 1 und Hagen 2 - Ennepe-Ruhr-Kreis 3. Der Wahlkreis Hagen 1 hat die Nummer 103. Bei der Wahl im Jahr 2017 wurden dort insgesamt 100.326 Wahlberechtigte gezählt. Folgende Kommunalwahlbezirke der Stadt Hagen sind dem Wahlkreis 103 bei der Landtagswahl 2022 zugehörig:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20

Ergebnis der Wahl in Nordrhein-Westfalen 2017: Das waren Kandidaten und Wahlergebnis für Hagen 1

In einem Abstand von jeweils fünf Jahren wird  in NRW ein neuer Landtag gewählt. Die Wahlbeteiligung im Wahlkreis Hagen 1 lag 2017 bei 60,7 Prozent. Die dortigen Wahlergebnisse bei den Zweitstimmen lauteten wie folgt:

  • SPD: 34,1 Prozent
  • CDU: 29,9 Prozent
  • FDP: 11,4 Prozent
  • AfD: 10,0 Prozent
  • Linke: 4,6 Prozent
  • Grüne: 4,4 Prozent
  • Piraten: 1,0 Prozent
  • Andere: 4,5 Prozent

Als Vertreter für den Wahlkreis Hagen 1 wurde 2017 Wolfgang Jörg von der SPD mit 39,4 Prozent der Stimmen gewählt. Sein Konkurrent von der CDU Helmut Diegel hatte ungefähr fünf Prozentpunkte weniger erzielt. Das waren die restlichen Ergebnisse bei den Erststimmen im Wahlkreis Hagen 1:

  • Wolfgang Jörg (SPD): 39,4 Prozent
  • Helmut Diegel (CDU): 34,1 Prozent
  • Ernst-Ulrich Alda (FDP): 8,0 Prozent
  • Michael Eiche (AfD): 8,0 Prozent
  • Ingo Hentschel (Linke): 4,7 Prozent
  • Sylvia Olbrich (Grüne): 3,8 Prozent
  • Frank Mazny (Piraten): 1,9 Prozent

Mehr Infos: