Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen/Bobingen: Corona: Die Lage in den Wertachkliniken ist angespannt

Schwabmünchen/Bobingen
13.11.2020

Corona: Die Lage in den Wertachkliniken ist angespannt

Die Wertachkliniken arbeiten im Krisenmodus. Die Lage ist angespannt, aber unter Kontrolle.
Foto: Carmen Janzen

Plus Noch gibt es freie Betten für Covid-Patienten in Bobingen und Schwabmünchen. Das Personal ist knapp, aber ein organisatorischer Kniff entspannt die Situation.

Die Covid-Zahlen im Landkreis sind hoch wie nie, das bekommen auch die Wertachkliniken in Bobingen und Schwabmünchen zu spüren. "Die Lage ist angespannt, das Personal hoch belastet. Die zweite Welle trifft uns stärker als die erste", sagt Krankenhaus-Chef Martin Gösele.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.