Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Hallenbad, Bauplätze, Kita: Schwabmünchen investiert 22 Millionen Euro

Schwabmünchen
25.03.2021

Hallenbad, Bauplätze, Kita: Schwabmünchen investiert 22 Millionen Euro

Seit 40 Jahren ist ein eigenes Hallenbad ein Thema in Schwabmünchen. Jetzt soll es gebaut werden. Die Stadt steckt in diesem Jahr dreieinhalb Millionen Euro in die Planung
Foto: studio gollwitzer architekten

Plus Der Haushalt für 2021 steht: In welche Projekte die Stadt Schwabmünchen wie viel Geld steckt und wie die Prognosen für die Zukunft sind.

Einen Haushalt mit Signalwirkung haben die Schwabmünchner Stadträte einstimmig abgesegnet. Es gelte, in der Pandemie "die Segel richtig zu setzen", zitierte Bürgermeister Lorenz Müller den Philosophen Aristoteles. Der Grieche hatte seinerzeit den Einfluss des Menschen auf das Schicksal beschrieben. Das Schicksal in der Gegenwart bestimmt das Coronavirus - es hat auch Folgen für die Finanzen der Stadt. Sie sind nach der Einschätzung des Bürgermeisters aber nicht dramatisch. Deshalb musste auch kein "Sparhaushalt" aufgestellt werden, erklärte Müller vor den Stadträten.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren