Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche

10.04.2015

Fernduell um Rang zwei

Kleinaitingen (schwarz) muss am Sonntag, wie hier gegen Hiltenfingen, einen Schritt schneller sein.
Bild: Kruppe

Der Kampf um den Aufstieg geht weiter

Als „durch“ lässt sich die Reserve des TSV Diedorf in der Fußball-B-Klasse Südwest bezeichnen. Zehn Punkte Vorsprung hat der Tabellenführer inzwischen, das dürfte genügen. Die Spannung herrscht dafür im Kampf um den zweiten Rang, der ebenfalls zum Gang in die A-Klasse berechtigt. Derzeit sind noch die Reserven von Lagerlechfeld (2.) und Großaitingen (3.) und der viertplatzierte TSV Straßberg dick im Rennen. Die zweite Mannschaft des FC Kleinaitingen auf Rang fünf hat mit neuen Punkten Rückstand nur noch Außenseiterchancen.

Lagerlechfeld empfängt Türkgücü Königsbrunn, die ähnlich wie Straßbergs Gegner Mickhausen sich im Niemandsland der Tabelle wiederfinden. Die wohl leichteste Aufgabe hat wohl Großaitingen, das in Walkertshofen auf ein Team trifft, das bislang nur zwei Siege einfahren konnte. Kleinaitingen muss zu Hause gegen Ustersbach siegen, um weiter seine Minimalchance auf Rang zwei zu wahren. (krup)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren