Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Schwabmünchen will Negativserie beenden

Fußball
20.09.2019

Schwabmünchen will Negativserie beenden

Der zuletzt verletzte Turgay Karva (am Ball) steht am Sonntag wieder zur Verfügung. Ob er gegen Pullach spielen wird, ist aber noch unklar.
Foto: Norbert Staub

Schwabmünchen hat schon lange keinen Sieg mehr gegen den SV Pullach gefeiert. Dass soll sich am Sonntag ändern.

 Als die Schwabmünchner Fußballer den letzten Sieg gegen den SV Pullach bejubelten, war ihr Trainer Paolo Maiolo noch Jugendtrainer beim FC Stätzling.Die Schwabmünchner selbst kickten in der Landesliga, der Trainer hieß seinerzeit Guido Kandziora und im Team standen Namen Andreas Rucht, Bobby Frey oder Michael Zerrle. Das war in der Saison 2011/12. Damals gelangen den Schwabmünchnern sogar zwei Siege gegen die Münchner. Das Team beendete die Saison als Tabellendchloss als Dritter und spielt seitdem in der Bayernliga. Pullach kam eine Saison später nach und fortan gab es für Schwabmünchen gegen die Oberbayern kaum was zu holen. Aus zwölf Partien gab es „stolze“ vier Punkte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.