Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Lokalsport
  4. Nach Platz drei geht es nun zum Pokalfinale

25.05.2016

Nach Platz drei geht es nun zum Pokalfinale

Schwabmünchens A-Junioren reisen nach Münnerstadt

Auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz beendeten die Fußball A-Junioren des TSV Schwabmünchen die Saison in der Bezirksoberliga Schwaben. Zuletzt besiegten die Schützlinge von Trainer Christian Keiß in einer Nachholpartie aus der Vorrunde zu Hause den TSV Friedberg durch Tore von Maximilian Köhler und Yannick Keiß mit 2:1. Auch das Rückspiel am Samstag gewannen die Schwarz-Weißen in Friedberg mit 3:2, wobei Berkay Akgün alle drei Tore, den Siegtreffer in der Nachspielzeit, markierte. Offen ist dagegen die Wertung der Nachholpartie vom vergangenen Donnerstag beim abstiegsbedrohten FC Lauingen. Diese Begegnung wurde in der Nachspielzeit beim Stand von 2:2 wegen Rangeleien vom Unparteiischen abgebrochen und somit ein Fall für das Sportgericht. Ein weiterer Saisonhöhepunkt erwartet den Bayernliganachwuchs an diesem Donnerstag mit dem Finale des BFV-Verbandspokals im über 300 Kilometer entfernten fränkischen Münnerstadt. Dabei treffen die Schwabmünchner in der Gruppe B auf den FC Ingolstadt und SB DJK Rosenheim. In der Gruppe A treffen der TSV 1860 München, der FC Schweinfurt und der FC Weiden aufeinander. Die Busabfahrt für Mannschaft und Fans ist um 5.30 Uhr am Sportheim. (hub)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.