Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. TSV Schwabmünchen: Abazis Abgang sorgt für Unmut

TSV Schwabmünchen
01.08.2019

Abazis Abgang sorgt für Unmut

Jubelt nun nicht mehr für Schwabmünchen: Jeton Abazi.
Foto: Christian Kruppe

Offensivspieler Jeton Abazi verlässt den Bayernligisten TSV Schwabmünchen, was für Unmut sorgt. Wohin des den Offensivmann zieht.

Mit üppigen 26 Feldspielern ist der Fußball Bayernligist TSV Schwabmünchen in die Saison gestartet. Ob die Verantwortlichen eine Vorahnung hatten, sei dahin gestellt. Denn nach vier Spieltagen sind es nur noch 25 Spieler, die den Schwabmünchner auf dem Feld zur Verfügung stehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren