Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Ingolstadt - 1860: Das große Zweitliga-Derby ist ausverkauft

Ingolstadt

27.02.2015

Ingolstadt - 1860: Das große Zweitliga-Derby ist ausverkauft

Trainer Ralph Hasenhüttls Ingolstädter spielen vor voller Hütte gegen die Löwen.
Bild: Stefan Puchner (dpa)

Rien ne va plus! Das Fußball-Zweitliga-Derby zwischen dem FC Ingolstadt 04 und 1860 München am kommenden Montag (20.15 Uhr) im Audi-Sportpark ist ausverkauft!

FC Ingolstadt gegen Münchner Löwen - das große Derby am Montagabend ist restlos ausverkauft. Der Audi Sportpark präsentiert sich beim Spiel FCI vs. 1860 München um 20:15 damit proppenvoll.

15.000 Zuschauer werden die Partie live erleben, das Kräfteverhältnis ist dabei allerdings eindeutig: 12 000 Schanzer werden den Ingolstädtern beim Versuch beistehen, die drei Punkte zuhause zu behalten.

"Ich habe schon oft davon gesprochen, mir ein volles Haus zu wünschen. Heute ist es soweit, entsprechend freuen wir uns wahnsinnig auf diese Begegnung", wird Trainer Ralph Hasenhüttl auf der Webseite des FC Ingolstadt zitiert.

Tabellenführer FC Ingolstadt kann sich bis zum Spiel allerdings erst einmal gelassen zurücklehnen. Ehe der Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga am Montag im Derby gefordert ist, kämpfen gleich vier Verfolger in direkten Duellen um die Punkte.

Eintracht Braunschweig (34 Punkte) muss am 23. Spieltag in Darmstadt (38) ran, der Karlsruher SC (38) beim 1. FC Nürnberg (33). Komfortabel ist die Ausgangslage der Schanzer daher allemal. Zwar holten die Oberbayern aus den vergangenen zwei Spielen nur ein Pünktchen, aber der Abstand zum Tabellenzweiten beträgt immer noch sechs Zähler. Nur einer mehr war es zum Start nach der Winterpause. dpa/AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren