Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
Abgemeldet: Ingolstadts Kapitän Stefan Kutschke (links) konnte sich bis auf eine gute Kopfballchance in der zweiten Halbzeit gegen Dresdens Tim Knipping (rechts) nicht entscheidend in Szene setzen.
Fußball

FC Ingolstadt beim 0:3 in Dresden auf verlorenem Posten

Voller Einsatz: Jalen Hawkins (Mitte) und Fatih Kaya (links) kamen am Mittwochabend mit dem FC Ingolstadt im ersten Vorbereitungsspiel gegen den VfB Eichstätt zu einem standesgemäßen 4:0-Erfolg.
FC Ingolstadt

FC Ingolstadt: Viererpack zum Auftakt

Zweitliga-Aufsteiger FC Ingolstadt gewinnt sein erstes Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten VfB Eichstätt mit 4:0. Trainer Roberto Pätzold ist zufrieden.

Willkommener Griff zur Trinkflasche: Für Filip Bilbija (Dritter von links) und seine Teamkollegen ging es am Dienstag gleich richtig zur Sache.
FC Ingolstadt

Ausgiebiges „Kennenlernen“ zum Auftakt

Plus Der neue Cheftrainer Roberto Pätzold bittet seine Schützlinge bei der ersten Einheit am Dienstag fast zwei Stunden auf den Platz. Auch die beiden Neuzugänge Jan-Hendrik Marx und Yassin Ben Balla sind dabei. Youngster Filip Bilbija hat bereits ein Ziel.

Wirtschaft KOMPAKT

Die wichtigsten Wirtschaftsnachrichten mit einem besonderen Blick auf Bayern,
Schwaben und Augsburg. Montag und Donnerstag um 18:30 Uhr.

Roberto Pätzold  wird Nachfolger von Tomas Oral
FC Ingolstadt

Roberto Pätzold wird neuer Trainer des FC Ingolstadt

FC Ingolstadt gibt eine weitere Personalie bekannt: Malte Metzelder kehrt zurück und wird "Manager Profifußball".

Ein Mann aus den eigenen Reihen: Die Vereinsführung des FC Ingolstadt hat sich für Roberto Pätzold als neuen Trainer entschieden.
FC Ingolstadt

Interne Lösung beim FC Ingolstadt: Roberto Pätzold soll neuer Trainer werden

U-19-Trainer Roberto Pätzold ist beim FC Ingolstadt Favorit auf die Nachfolge von Tomas Oral. Was für den 41-Jährigen spricht.

Tomas Oral während seiner ersten Amtszeit beim FCI.
FC Ingolstadt

Tomas Oral beim FC Ingolstadt: Ein Aufstieg und ein Abstieg

Tomas Oral verlässt den FC Ingolstadt bereits zum dritten Mal. Während er in seiner ersten Amtszeit den Verein zum Klassenerhalt führte, stieg er in seiner zweiten ab. Die dritte wurde durch den Aufstieg gekrönt. Ein Überblick.

Ruft der FC Ingolstadt ein viertes Mal an? Die Schanzer und Aufstiegstrainer Tomas Oral gehen künftig getrennte Wege. Für den 48-Jährigen endet damit die dritte Amtszeit beim FCI.
FC Ingolstadt

Tomas Oral im Interview: "Vielleicht ruft der FC Ingolstadt ja ein viertes Mal an"

Plus Tomas Oral und der FC Ingolstadt gehen getrennte Wege. Der Trainer spricht über den Abschied, seine Zeit bei den Schanzern, berufliche Genugtuung und seine Pläne für die Zukunft.

Nicht mehr länger bei den Schanzern: Tomas Oral (links), hier mit Kapitän Stefan Kutschke, und der FC Ingolstadt haben sich getrennt.
FC Ingolstadt

FC Ingolstadt und Aufstiegstrainer Oral trennen sich

Der FC Ingolstadt und Tomas Oral arbeiten nicht länger zusammen. Als Nachfolger wird Uwe Neuhaus gehandelt.

Bleibt er? Ob Tomas Oral (links), hier mit Sportdirektor Michael Henke, weiterhin Trainer des FC Ingolstadt ist, wurde noch nicht entschieden.
FC Ingolstadt

Bleibt Aufstiegstrainer Oral beim FC Ingolstadt?

Plus Beim FC Ingolstadt laufen die Planungen für die 2. Liga. Noch keine Entscheidung ist über die Zukunft von Trainer Tomas Oral gefallen. Ein Nachfolgekandidat ist Uwe Neuhaus.

Riesiger Jubel nach dem Schlusspfiff: Der FC Ingolstadt hat die Rückkehr in die 2. Liga perfekt gemacht.
FC Ingolstadt

FC Ingolstadt: Die Stimmen zum Aufstieg

Plus Während Präsident Peter Jackwerth bereits an die Zukunft des Vereins denkt, wollen die Spieler des FC Ingolstadt einfach nur feiern. Was Trainer Tomas Oral, Fatih Kaya, Filip Bilbija und Fabijan Buntic zur Rückkehr in die 2. Liga sagen.

Starkes Spiel: Filip Bilbija und der FC Ingolstadt besiegten den VfL Osnabrück mit 3:0 und stehen mit einem Bein in der 2. Liga. Das Rückspiel in Osnabrück findet am Sonntag statt.
FC Ingolstadt

Großer Schritt Richtung Aufstieg: FC Ingolstadt besiegt Osnabrück mit 3:0

Der FC Ingolstadt erspielt sich mit einem 3:0-Erfolg im Relegationshinspiel gegen den VfL Osnabrück eine sehr gute Ausgangsposition.

Pure Enttäuschung: Nach einem Gegentor in der sechsten Minute der Nachspielzeit verpasste der FC Ingolstadt gegen den 1. FC Nürnberg den Aufstieg.
FC Ingolstadt

Der FC Ingolstadt in der Relegation: Ein Erfolg und zwei Dramen

Dreimal haben die Schanzer bisher an der Relegation teilgenommen. So liefen die bisherigen Entscheidungsspiele des FC Ingolstadt.

Will diesmal den Aufstieg in die 2. Liga schaffen: Tomas Oral empfängt am Donnerstag mit dem FC ingolstadt im Relegationshinspiel den VfL Osnabrück.
FC Ingolstadt

FC Ingolstadt: "Mit kühlem Kopf und heißem Herz" in die Relegation

Plus Der FC Ingolstadt trifft in der Relegation auf den VfL Osnabrück. Wie Trainer Tomas Oral das Spiel angehen will.

Neuzugang für den FC Ingolstadt: Jan-Hendrik Marx, hier im Kopfballduell mit Caniggia Elva, steht vor einem Wechsel zu den Schanzern.
FC Ingolstadt

Erster Neuzugang für den FC Ingolstadt

Jan-Hendrik Marx wechselt wohl von Waldhof Mannheim zum FC Ingolstadt. 250 Zuschauer für Relegationsspiel zugelassen.

Mexiko war eine der Stationen auf der Reise: Der ehemalige Kapitän des FC Ingolstadt Marvin Matip und seine Frau Elsie sind in den vergangenen sechs Monaten durch Mittel- und Südamerika gereist.
FC Ingolstadt

Während Corona durch die Welt: Ex-FCI-Kapitän Marvin Matip erzählt von seinen Eindrücken

Plus Marvin Matip ist mit seiner Frau Elsie in den vergangenen sechs Monaten durch Mittel- und Südamerika gereist. Der ehemalige Kapitän des FC Ingolstadt erzählt von seinen Eindrücken und spricht über seine beruflichen Pläne.