Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Spanien
Hat mit dem FC Ingolstadt in den kommenden Jahren einiges vor und freut sich auf diese Herausforderung: Manuel Sternisa, der neue Geschäftsführer.
FC Ingolstadt

Plus Manuel Sternisa: „Wir bauen keine Luftschlösser“

Die Ingolstädter waren nach dem Abpfiff am Boden zerstört.
Kommentar

Schon wieder gescheitert: Der FC Ingolstadt ist der neue Schmerzens-Meister

In den 16 Jahren seiner Existenz hat der FC Ingolstadt viele Aufs und Abs erlebt - zuletzt entwickelten sich die Schanzer aber zu Experten für spätes Scheitern.

Nach der gescheiterten Relegation ist der FC Ingolstadt sauer auf Schiedsrichter Christian Dingert (rechts)
Fußball

Beim FC Ingolstadt ist der Frust auf den Schiedsrichter groß

In letzter Sekunde schafft Nürnberg den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Danach kochen die Emotionen hoch. Beim FC Ingolstadt fühlt man sich unfair behandelt.

Übermächtig: Der 1. FC Nürnberg (Patrick Erras) war dem FC Ingolstadt (Fatih Kaya) in allen Belangen überlegen und gewann verdient mit 2:0.
FC Ingolstadt

Frust beim FC Ingolstadt: "Die Leistung hat nicht ansatzweise gereicht"

Der FC Ingolstadt zeigt eine enttäuschende Leistung und verliert völlig verdient mit 0:2. Warum das Ergebnis sogar schmeichelhaft ist und was den Schanzern Hoffnung macht.

Volle Kraft voraus: Am Dienstag treffen der 1. FC Nürnberg (Hanno Behrens) und der FC Ingolstadt (Marcel Gaus) im Hinspiel der Relegation aufeinander. Am Anfang der Saison standen sich die Vereine bereits im DFB-Pokal gegenüber.
FC Ingolstadt

Nürnberg oder Ingolstadt? Bayerisches Duell um die 2. Liga

Am Dienstag tritt der FC Ingolstadt im Relegationshinspiel beim 1. FC Nürnberg an. Während die Schanzer den Aufstieg anpeilen, will der Club den Sturz in die Drittklassigkeit vermeiden.

Es geht um alles: Maximilian Beister (links) und der FC Ingolstadt sind im Relegationshinspiel beim 1. FC Nürnberg zu Gast.
FC Ingolstadt

Relegation: Der FC Ingolstadt geht mit Vorfreude in die „Schlacht“

Trainer Tomas Oral ist vor dem Hinspiel des FC Ingolstadt beim 1. FC Nürnberg optimistisch und räumt seinem Team gute Chancen ein. Was für den Drittligisten sprechen könnte und welches Personal zur Verfügung steht.

Fassungslos: Tobias Schröck und seine Teamkollegen gewannen bei 1860 München mit 2:0. Doch der direkte Aufstieg blieb ihnen verwehrt.
FC Ingolstadt

Drama pur! FC Ingolstadt verpasst den Aufstieg nach dem Schlusspfiff

Die Schanzer gewinnen bei 1860 München mit 2:0. Da Würzburg in der Nachspielzeit zum Ausgleich kommt, spielt der FCI nun in der Relegation. Dort geht es gegen den 1. FC Nürnberg.

Gibt sich kämpferisch: Tomas Oral hat die Niederlage gegen Magdeburg weggesteckt und will mit dem FC Ingolstadt mit einem Sieg bei 1860 München zumindest in die Relegation einziehen.
FC Ingolstadt

Tomas Oral vor dem Endspiel bei 1860 München: "Wir werden uns wehren"

Mit einem Sieg bei 1860 München würde der FC Ingolstadt sicher in die Relegation einziehen. Selbst der direkte Aufstieg ist noch möglich. Wie Trainer Tomas Oral die Situation einschätzt und mit dem Thema Druck umgeht.

Tomas Oral, Trainer des FC Ingolstadt, will in die 2. Liga aufsteigen.
Fußball

Wer steigt auf? Das Saisonfinale der 3. Liga verspricht große Dramatik

Drei bayerische Klubs kämpfen um zwei Aufstiegsplätze: Der TSV 1860 und Ingolstadt treffen direkt aufeinander. In Würzburg sorgt der Trainer für ein Kuriosum.

Nicht zu fassen: Während die Magdeburger feiern, hat der FC Ingolstadt eine große Chance im Aufstiegskampf vergeben. Hier ärgert sich Justin Butler.
FC Ingolstadt

0:2 gegen Magdeburg: Hängende Köpfe beim FC Ingolstadt

Mit einem Sieg gegen den 1. FC Magdeburg hätte der FCI auf einen direkten Aufstiegsplatz springen können. Doch die Schanzer verlieren mit 0:2. Nach Spielschluss erhalten sie doch noch eine gute Nachricht.

Darf wieder gejubelt werden? Nach zwei Siegen nacheinander ist der FC Ingolstadt am Sonntag beim Tabellenachten SV Meppen zu Gast.
FC Ingolstadt

FCI-Trainer Oral: „Wir müssen in allen Bereichen zulegen“

Tomas Oral fordert von seiner Mannschaft eine Steigerung. Vor dem Spiel des FC Ingolstadt in Meppen lobt er die Fitness der Spieler und die Nachwuchsförderung im Verein.

Emotionen pur: Nach dem Schlusspfiff hatten sich nicht nur die Spieler beiden Teams, sondern auch Mannheims Marcel Segert (Zweiter von rechts) und Schiedsrichter Robert Kempter (rechts) noch einiges zu sagen.
FC Ingolstadt

2:0 gegen Mannheim: Glücksgöttin Fortuna outet sich

Beim 2:0-Erfolg gegen Waldhof Mannheim haben die Schanzer in zwei spielentscheidenden Szenen mächtig Dusel und verbessern sich damit auf den Relegationsplatz. Während Gäste-Trainer Trares tobt, zeigt sich FCI-Kapitän Kutschke als fairer Sportsmann.

Hat mit dem FC Ingolstadt weiter den Aufstieg fest im Blick: Kapitän und Stürmer Stefan Kutschke (links).
FC Ingolstadt

Wenn das Heim- zum Auswärtsspiel wird

Plus Der FC Ingolstadt empfängt am Mittwochabend mit dem Tabellennachbarn SV Waldhof Mannheim die bislang erfolgreichste Mannschaft in der Ferne. Für den erhofften Heimsieg greift FCI-Cheftrainer Tomas Oral in die psychologische Trickkiste.

Zeigte eine starke Leistung: Maximilian Beister war beim 3:0-Sieg des FC Ingolstadt beim FSV Zwickau an allen Toren beteiligt. Das dritte erzielte er selbst, die anderen beiden bereitete er vor.
FC Ingolstadt

Erst aussortiert, jetzt Matchwinner: Beister überzeugt bei Sieg des FC Ingolstadt

Maximilian Beister ist beim 3:0-Sieg des FC Ingolstadt in Zwickau an allen drei Toren beteiligt. Schanzer erteilen dem Gegner eine Lehrstunde in Sachen Effizienz und stellen einen Vereinsrekord auf.

Ist in der Abwehr des FC Ingolstadt nicht wegzudenken: Am Sonntag ist Nico Antonitsch mit den Schanzern bei seinem Ex-Verein FSV Zwickau gefordert.
FC Ingolstadt

Nico Antonitsch: „Das wird ein schöner Kampf“

Nico Antonitsch weiß, was den FC Ingolstadt bei seinem Ex-Verein FSV Zwickau erwartet. Was er zu den englischen Wochen, Spielen ohne Zuschauer und zur Lage bei den Schanzern sagt.