Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. ERC Ingolstadt
  5. Morgan Ellis wohl vor Wechsel zum ERC Ingolstadt

ERC Ingolstadt

28.11.2020

Morgan Ellis wohl vor Wechsel zum ERC Ingolstadt

An der Panther-Angel: Der ehemalige Verteidiger der Kölner Haie, Morgan Ellis.
Foto: Johannes Traub

Ehemaliger Verteidiger der Kölner Haie soll die Schanzer verstärken. Viel Lob vom Ex-Teamkollegen und Meister-Panther 2014.

Zwei Verteidiger und ein Stürmer stehen derzeit noch – wie auch in unserer Samstagsausgabe berichtet – auf der „Fahndungsliste“ von Larry Mitchell, dem Sportdirektor des ERC Ingolstadt. Gut möglich, dass eine dieser drei vakanten Positionen in Kürze besetzt ist – und das ich noch überaus hochkarätig! Was ein bestens informierter Twitter-User und Eishockey-Insider vermeldete, deckt sich auch mit den Informationen unserer Zeitung: So soll Verteidiger Morgan Ellis unmittelbar vor einem Engagement bei den Ingolstädter Panthern stehen.

Der 28-jährige Kanadier ist in der Deutschen Eishockey-Liga freilich kein Unbekannter. In der Saison 2018/2019 trug er das Trikot der Kölner Haie, bei denen er sich zum punktbesten Defender aufschwang. In 52 Hauptrunden-Partien brachte es der Rechtsschütze auf zwölf Treffer und 22 Assists. In elf Play-off-Partien kamen noch vier Beihilfen hinzu. Sein damaliger Teamkollegen Alexander Oblinger , seines Zeichens Meister-Panther aus dem Jahr 2014, schwärmt noch heute in höchsten Tönen von Ellis. „Sollte der ERC Ingolstadt Morgan holen, wäre es eine erstklassige Verpflichtung“, so Oblinger und ergänzt: „Er war in dieser einen Saison unser Nummer-eins-Verteidiger, der sowohl in der Defensive als auch Offensive extrem viel Verantwortung übernommen hat. Darüber hinaus ist Morgan auch in der Kabine ein richtig guter Typ. In meinen Augen ist er für jedes DEL-Team eine echte Bereicherung.“

Ellis’ starke Vorstellungen blieben freilich auch den zahlungskräftigeren Klubs aus der KHL nicht verborgen. In der Spielzeit 2019/2020 wechselte er nach Sotschi, ehe er für diese Saison einen Kontrakt bei Dynamo Riga unterschrieb, wo er es in 17 Begegnungen auf einen Treffer und zwei Assists brachte. Mittlerweile gehört Ellis jedoch nicht mehr dem Dynamo-Kader an. Somit wäre der Weg für eine Rückkehr in die DEL frei. (disi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren