Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mehrere zivile Opfer bei russischen Angriffen auf Cherson und Charkiw
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Der FCA-Talk im Video: Wer steht in Frankfurt im Tor?

FC Augsburg
04.02.2020

Der FCA-Talk im Video: Wer steht in Frankfurt im Tor?

AZ-Reporter Florian Eisele (links) und FCA-Reporter Johannes Graf sprechen über die Situation im FCA-Tor.
Video: AZ

Beim 2:1-Sieg gegen Bremen rotiert Andreas Luthe in den FCA-Kasten. Der Schlussmann meldet seine Ansprüche an - und könnte am Freitag erneut auflaufen.

Es war ein Sieg des Kalibers "Sechs-Punkte-Spiel": Mit 2:1 hat der FC Augsburg die Partie gegen Werder Bremen gewonnen. Nach einem Rückstand drehte die Mannschaft von Martin Schmidt die Partie gegen die abstiegsgefährdeten Norddeutschen noch und hielt Werder auf Distanz. Aktuell trennen den FCA somit neun Punkte vom Relegationsrang 16. Die vielleicht überraschendste Personalie betraf aber das Tor des FC Augsburg: Anstelle des grippekranken Tomas Koubek stand Andreas Luthe im Kasten.

Das nächste Bundesligaspiel des FC Augsburg steht nun schon am Freitag an: Um 20.30 Uhr heißt der Gegner Eintracht Frankfurt. Behält Luthe bis dahin seinen Platz im FCA-Tor? Unser FCA-Reporter Johannes Graf glaubt im FCA-Talk, dass der ehemalige Bochumer auch gegen die Hessen von Beginn an auflaufen wird: "Man kann damit abwarten, bis Tomas Koubek wieder zu 100 Prozent fit ist und danach entscheiden." Wie es danach weiter geht - darüber zu entscheiden, hätte FCA-Trainer Martin Schmidt immer noch die Gelegenheit.

Luthe hat seine Ansprüche im FCA-Tor elegant untermauert

Seine Ansprüche hat Andreas Luthe ohnehin schon einmal auf elegante Weise angemeldet: "Man muss schauen, ob es gewünscht ist, dass es einen Wettkampf um diese Position gibt. Wenn nicht, bleibt alles, wie es ist." Es ist eine höfliche, aber dennoch bestimmte Weise, um seinen Platz zu kämpfen. Dass Koubek gegen Bremen passen musste, sei aus dessen Sicht zwar bedauerlich gewesen, so Graf: "Andererseits hatte man nun die Möglichkeit, den Wechsel im Tor geräuschlos zu vollziehen."

Einen Wechsel erwartet Graf auch auf einer anderen Position: Gegen Bremen verteidigte Tin Jedvaj rechts hinten in der Viererkette - es ist eine Position, die der Kroate bekennenderweise ungern spielt. Stephan Lichtsteiner zeigte in vielen Partien während dieser Saison wechselhafte Leistungen. Grafs Einschätzung: "Optimal ist die Situation dort nicht." Er erwartet gegen Eintracht Frankfurt Raphael Framberger auf rechts hinten: "Er hat immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen, sonst wäre er bereits Stammspieler."

Rein tabellarisch traut Graf dem FC Augsburg noch einen weiteren Sprung in der Tabelle zu, ein einstelliger Platz sei drin - nämlich dann, wenn gegen die nächsten nahmhaften Gegner wie Bayern, Schalke oder Mönchengladbach gepunktet wird. (eisl)

Lesen Sie dazu auch:

Hören Sie sich dazu auch unseren Podcast mit vier Top-Sportlern an. Mit dabei ist unter anderem Ex-FCA-Spieler Tobias Werner:

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Podcast anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Podigee GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung


 

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.