Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Warum Daniel Baier beim Spiel in München eine Schlüsselrolle einnimmt

FC Augsburg
05.03.2020

Warum Daniel Baier beim Spiel in München eine Schlüsselrolle einnimmt

Daniel Baier (rechts) gestikuliert im Training, neben ihm hört André Hahn zu. Baier hat zuletzt wegen einer Sperre gefehlt, am Sonntag in München aber sollte er wieder in der Startelf sein. Schon alleine wegen seiner Routine und der Erfahrung, schon oft gegen Bayern gespielt zu haben.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Plus Der Kapitän soll nach seiner Sperre wieder in der Startelf des FC Augsburg stehen. Gerade gegen die Bayern wird er auch dringend gebraucht.

Der Wind pfeift eisig. Und doch haben die Schüler beste Laune. Um kurz nach halb elf kommen sie auf dem Trainingsgelände des FC Augsburg an. Viele von ihnen tragen Trikots des Bundesligisten. Jeder Spieler, der den Platz nach der Trainingseinheit verlässt, wird gleich umstellt. Wie beim knallharten Gegenpressing auf den Bundesligaspielfeldern. Der Erste, dem das passiert, ist Eduard Löwen. "Leicht angeschlagen“, wie er sagt, muss er den Platz verlassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.