1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Ja-Cheol Koo steht in Südkoreas WM-Kader

FC Augsburg

14.05.2018

Ja-Cheol Koo steht in Südkoreas WM-Kader

Ja-Cheol Koo (links) steht im Kader Südkoreas für die WM in Russland.
Bild: Stefan Puchner, dpa

Bislang steht fest: Der Südkoreander Koo und der Isländer Finnbogason nehmen an der WM teil. Am Dienstag wird wohl noch ein dritter FCA-Spieler dazukommen.

Der Südkoreaner Ja-Cheol Koo und der Isländer Alfred Finnbogason werden bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland teilnehmen. Beide FCA-Spieler wurden von ihren jeweiligen Nationaltrainern in das vorläufige Aufgebot für das Turnier berufen. Koo ist damit der einzige Bundesliga-Spieler, der im Aufgebot der Asiaten steht. Der vom FCA an Darmstadt 98 ausgeliehene Dong-Won Ji erhielt hingegen keine Einladung von Nationaltrainer Tae-Yong Shin.

Gut möglich, dass am Dienstag noch ein weiterer WM-Fahrer aus Augsburg dazukommt. An diesem Tag wird der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic seinen vorläufigen Kader bekannt geben. Als sicher gilt dabei, dass Marwin Hitz in dieser Auflistung dabei sein wird. Der Keeper ist bislang die Nummer drei hinter Yann Sommer (Mönchengladbach) und Roman Bürki (Borussia Dortmund). Zwar verlässt Hitz den FCA nach dieser Saison und wird sich wohl Borussia Dortmund anschließen - sein Vertrag in Augsburg ist aber noch bis zum 30. Juni datiert.

Philipp Max: Las Vegas statt WM in Russland

Aber gibt es am Ende vielleicht sogar vier Augsburger WM-Fahrer? Am Dienstag veröffentlicht schließlich auch Bundestrainer Jogi Löw seinen vorläufigen Kader. Im Dortmunder Fußball-Museum will Löw sein Personalpuzzle für die WM in Russland enthüllen. Außenseiterchancen werden dem Augsburger Linksverteidiger Philipp Max eingeräumt. Eine Nominierung wäre aber dennoch eine große Überraschung. Schließlich war der 24-Jährige auch bei den letzten Testspielen im Frühjahr noch dabei. Löw hatte damals erklärt, dass der Defensivspieler mit 13 Saisonvorlagen in den Überlegungen bislang keine Rolle gespielt hat.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Philipp Max wäre für den Bundestrainer derzeit ohnehin schwer zu erreichen: Mit Teilen der Mannschaft ist er derzeit im US-Spielerparadies Las Vegas unterwegs. Am Montag veröffentlichten die Spieler ein Bild vor dem Abflug auf Facebook:

What happens in Vegas stays in Vegas! Viel Spaß, Jungs!

Posted by FC Augsburg on  Monday, 14 May 2018

 

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
aa.jpg
FC Augsburg

Ende der Wechselperiode - so stark ist der Kader des FCA

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden