Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: In Roggden gibt es „Wohnungen“ für Störche

Wertingen
16.03.2021

In Roggden gibt es „Wohnungen“ für Störche

Auf einem ausgedienten Strommast am Rande des Sportplatzes in Roggden steht jetzt ein neues Storchennest. Den Metallkorb haben Mitglieder und Freunde des Sportvereins mit Weiden und zweijährigem Heu ausgelegt. Sie hoffen nun, dass das Nistangebot von den Störchen angenommen wird und sie noch in diesem Jahr dort brüten.
Foto: Ulrike Walburg

Plus Am Sportplatz in Roggden steht jetzt ein Storchennest. Der Sportverein hegt damit besondere Hoffnungen. Warum sich die Lechwerke und die Stadt Wertingen für die Nisthilfe einsetzen

Seit vielen Jahren erfreuen sich die Spieler des Sportvereins Roggden eines besonderen Publikums. Kommen die Spieler aus dem unteren Zusamtal am Sportplatz an und beginnen zu kicken, sind sogleich auch die Weißstörche da. Gleich nebenan, in den Wiesen und Auen nahe der Zusam, sind die großen Vögel auf Futtersuche und schreiten die Feuchtwiesen am Altwasser auf und ab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.